Inhalt - Angebot

Das Angebot im Überblick

Die Lunge im Zentrum

Im Lungenzentrum werden Patientinnen und Patienten mit chronischen oder akuten Lungenkrankheiten behandelt und fachärztlich begleitet. Vom Verdacht einer Diagnose, über eine sichere Diagnose bis hin zur Therapie. Ganz unabhängig davon, ob die Therapie für den Patienten, die Patientin ambulant oder stationär durchgeführt wird: Hier sind alle, die an einer Lungenkrankheit leiden am richtigen Ort.

Alles unter einem Dach

Weil das Universitätsspital alle Fachdisziplinen unter seinem Dach vereint, ist eine Überweisung von Patientinnen und Patienten in andere Fachbereiche oder zu Untersuchungen schnell erledigt und der Weg dahin ist kurz.

Ein umfassendes Netzwerk

Patientinnen und Patienten dürfen sich auch mit ihren Sorgen um ihre Krankheit begleitet wissen. Ihnen steht mit der Psychoonkologie eine psychologische Unterstützung zur Verfügung. Weiter sichert ein engmaschiges Netzwerk - wo nötig und erwünscht -  Nachbetreuung oder Rehabilitation, um so eine gute Genesung zu gewährleisten.

Fälle anmelden ganz einfach

Die Behandlung komplexer Lungenkrankheiten ist heute Teamarbeit. Daher bietet das Lungenzentrum Interdisziplinäre Fallkonferenzen zu allen Lungenkrankheiten an. Diese Dienstleistung steht externen Kolleginnen und Kollegen wie auch Ärzten und Ärztinnen im Hause offen. Wer eine fundierte und breit abgestützte Empfehlung zu Diagnose oder zu Therapieoptionen will, meldet den Fall des Patienten, der Patientin an die Fallkonferenz an. Ein Anruf ins Lungenzentrum reicht, und der Fall ist für externe Ärztinnen und Ärzte gelistet. Das Protokoll erhalten Kolleginennen und Kollegen einen Tag nach der Fallkonferenz per Post in die Praxis. Keine Frage: Hausarzt bleibt Hausarzt, informiert Patienten, behandelt sie oder organisiert mit ihnen die weiteren Untersuchungen.

Die Interdisziplinäre Fallkonferenz Lungentumoren findet jeweils dienstags 17:00 – 18:00 Uhr statt. Für Interne Anmeldungen bitte über ISMED als Konsil anmelden.Die Fallkonferenzen werden auch als Fortbildung diverser Fachgesellschaften anerkannt.

Sekretariat Lungenzentrum 061 265 44 22
für Informationen zu den Fallkonferenzen:

Asthma/COPD
Atem- und Schlafstörungen
Cystische Fibrose
Arterielle Hypertonie
Lungeninfekte
Lungentumore
Interstitielle Pneumopathie und Sarkoidose

(Anmeldungen als Konsil IFK Lungenzentrum über ISMED)

 

Diagnostik

 

Therapie

 

Fusszeile