Inhalt - Wirbelsäulenzentrum

Wirbelsäulenzentrum

Experten des Wirbelsäulenzentrums setzen sich jeden Tag mit aktuellstem Wissen und langjähriger Erfahrung dafür ein, dass Patientinnen und Patienten die beste medizinische und pflegerische Betreuung erfahren dürfen. 

Unsere Patientinnen und Patienten profitieren direkt von der Vernetzung der Disziplinen. In unserem Zentrum arbeiten Spezialisten aus den folgenden Fachrichtungen zusammen:

Wünschen Sie eine Beratung (auch Zweitmeinung) oder Behandlung in unserem Zentrum, erfolgt dies in der Regel durch Zuweisung Ihres Haus- oder Facharztes. Sie erhalten nach erfolgter Anmeldung ein Aufgebot in eine unserer Sprechstunden. 

Im Falle eines Unfalls, einer Verletzung oder dem plötzlichen Auftreten von Ausfallerscheinungen wie Lähmungen oder sehr starken Schmerzen wird Sie der Hausarzt oder ein anderes Spital auf das Notfallzentrum des Universitätsspitals zuweisen. Sie können sich bei einem Notfall auch selbst im Notfallzentrum des Universitätsspitals vorstellen. Spezialisten unseres Teams werden dann zur notfallmässigen Abklärung hinzugezogen. 

Für Wirbelsäulenerkrankungen im Kindes- und Jugendalter verweisen wir auf die Klinik für Orthopädie im UKBB.

Fusszeile