Inhalt - asim, Versicherungsmedizin

asim, Versicherungsmedizin

Die Abteilung asim Begutachtung ist spezialisiert auf die medizinische, gutachterliche Beurteilung von Krankheiten und Unfällen in Zusammenhang mit Versicherungs- und Haftpflichtansprüchen. Sie klärt die Risikosituation beim Abschluss überobligatorischer Zusatzversicherungen ab.

Die Abteilung asim Forschung & Bildung untersucht Fragestellungen aus der versicherungsmedizinischen Praxis und fördert eine evidenzbasierte Versicherungsmedizin. Mit ihren interdisziplinären Bildungsaktivitäten gestaltet sie die Professionalisierung der Versicherungsmedizin.

MAS Versicherungsmedizin

Der postgraduale Master of Advanced Studies in Versicherungsmedizin ist ein 6-semestriges berufsbegleitendes Nachdiplomstudium der Universität Basel. Das Programm richtet sich schwerpunktmässig an Ärztinnen und Ärzte und an weitere im Berufsfeld der Versicherungsmedizin tätige Fachleute. Der nächste MAS Versicherungsmedizin beginnt im August 2017. Die Anmeldefrist gilt bis zum 30. April 2017.

Weitere Informationen und Kontakt.

FMH Prävention & Gesundheitswesen

Die asim ist Partner im Basler Verbund Facharzt-Weiterbildung Prävention & Gesundheitswesen unter der Führung des Swiss TPH.

Weitere Informationen und Kontakt.

Cochrane Insurance Medicine

Am Unispital Basel gibt es neu die einzige Cochrane Gruppe der Schweiz: Cochrane Insurance Medicine.

Wissenschaftliche Erkenntnisse spielen in der Versicherungsmedizin oft nur eine sehr begrenzte Rolle. Cochrane Insurance Medicine, eine neue Initiative der asim, Swiss Academy of Insurance Medicine soll dies ändern.

Zur Pressemitteilung

Return to Work – Arbeit für alle
Grundlagen der beruflichen Reintegration

W. de Boer, Senior Researcher der asim, ist neben Prof A. Weber und L. Peschkes Mitherausgeber eines umfassenden Werks zur beruflichen Reintegration aus nationaler und internationaler Perspektive.

Buch bestellen

Fusszeile