Inhalt - Tagesklinik

Tagesklinik

Die Tagesklinik ist ein wichtiger Bestandteil der Medizinischen Poliklinik und umfasst aktuell 8 Betten. Es werden jährlich über 2500 Patienten ambulant behandelt.

Die Tagesklinik wird von einem erfahrenen Pflegeteam und einem Oberarzt der Medizinischen Poliklinik betreut.

Zuweisungen erhalten wir extern durch Hausärzte und intern durch Spezialabteilungen sowie von der Poliklinik selber.

Wir bieten ein umfassendes Angebot an ambulanten Behandlungen, Abklärungen und Therapien:

  • Erythrozyten-Transfusionen
  • Intravenöse Eisentherapie (Ferinject/Venofer®)
  • Infusionen, besonders Antibiotikagabe und Immunglobulingabe
  • Punktionen (Lumbalpunktion, Aszitespunktion, Pleurapunktion etc.)
  • Überwachte Medikamentenabgaben
  • Patientenüberwachungen
  • Blutentnahmen

Zusätzlich werden spezialärztliche Therapien mit entsprechender Betreuung durch die jeweilige Spezialabteilung angeboten:

  • Überwachungen nach Interventionen (Nierenbiopsie, Leberpunktion)
  • Knochenmarksuntersuchung (Zytologie und Biopsie)
  • Hämatologische Therapien, besonders Gerinnungsfaktorengabe
  • Desensibilisierung
  • Spezialärztliche Therapien (Immunglobulingabe, Antikörpertherapie etc.)

Zur Verbesserung der Sicherheit und Qualität der Patientenbetreuung verwenden wir ein einheitliches Fax-Anmeldeformular.

Anmeldung

Tel: +41 61 265 50 64
Fax: +41 61 265 50 46

Anmeldeformular Tagesklinik

Verantwortlich


Fusszeile

URL dieser Seite:

http://www.unispital-basel.ch/das-universitaetsspital/bereiche/medizin/kliniken-institute-abteilungen/medizinische-poliklinik/angebot/tagesklinik/