Inhalt - Finanzielles

Finanzielles

Die Abwicklung der administrativen und finanziellen Angelegenheiten erfolgen über den International Service des Universitätsspitals Basel. Sollten Fragen zum Kostenvoranschlag und zur Abrechnung auftreten, nehmen sie bitte Kontakt mit uns auf.

Anhand der Behandlungsempfehlungen wird eine Übersicht der zu erwartenden Kosten der Behandlung erstellt. Hierbei handelt es sich um eine vorläufige Berechnung, die auf den vorliegenden Befunddaten beruht und von den tatsächlichen Kosten abweichen kann.

Zahlungsmöglichkeiten

Nachdem Sie sich für eine Behandlung am Universitätsspital Basel entschieden haben, bitten wir um die Überweisung der im Kostenvoranschlag genannten Gesamtsumme auf das angegebene Konto des Universitätsspitals Basel. Auch die Bezahlung per Kreditkarte ist möglich.

Endabrechnung

4-6 Wochen nach Abschluss der Behandlung ermitteln wir die Kosten der tatsächlich erbrachten Leistungen. Unterschreiten diese die Vorauszahlung, erstatten wir den Restbetrag unmittelbar zurück. In einigen Fällen, insbesondere wenn Komplikationen auftreten, kann die Endabrechnung eine Nachzahlung erforderlich machen.

Die Rechnung ist ein offizielles Dokument, das ausschliesslich in deutscher Sprache ausgestellt wird.

Fusszeile