Inhalt - Mediencommuniqués

Mediencommuniqués 2017

  • Erfolgreiche Kooperation in der Viszeralchirurgie

    30.06.2017 08:30

    Seit Januar 2017 arbeiten das Kantonsspital Baselland (KSBL) und das Universitätsspital Basel (USB) in der hochspezialisierten Viszeralchirurgie zusammen. Die Kooperation ist sehr gut angelaufen. Durch die gebündelten...

  • Sichere Transplantation von Stammzellen bei Rückenmarkverletzungen

    23.06.2017 08:45

    Für Menschen mit einer Querschnittlähmung tut sich ein leiser Hoffnungsschimmer auf. Mit einer Transplantation von neuronalen Stammzellen ins Rückenmark kann eine Verbesserung der Sensibilität erreicht werden. So ist es...

  • Ist meine Lunge gesund? Kostenloser Test für Interessierte

    05.06.2017 11:30

    Von Mittwoch bis Freitag wimmelt es in Basel von Pneumologinnen und Pneumologen. Rund 700 Lungenfachleute aus der ganzen Welt haben sich für den gemeinsamen Kongress der Schweizerischen Gesellschaft für Pneumologie und...

  • Online-Programm verbessert die Lebensqualität von Krebspatienten

    02.06.2017 20:00

    Die Diagnose Krebs löst bei den meisten Patientinnen und Patienten erheblichen negativen Stress aus. Stress beeinträchtigt nicht nur die Lebensqualität, sondern beeinflusst auch den Verlauf einer Krebserkrankung und...

  • Neue T-Zellen-Population zur Krebsimmuntherapie

    23.05.2017 16:00

    Forschende der Universität und des Universitätsspitals Basel beschreiben erstmals eine neue T-Zellen-Population, die Tumorzellen erkennen und töten kann. Die Open-Access-Zeitschrift eLife hat die Resultate...

  • Pathologie wird Kompetenzzentrum für molekulare Krebsdiagnostik

    10.05.2017 09:40

    Der Pathologie des Universitätsspitals Basel ist ein veritabler Coup gelungen. Thermo Fisher Scientific, der global führende Partner von wissenschaftlichen Institutionen, hat die Pathologie des Universitätsspitals Basel...

  • Frauen schneiden bei Reanimationsmassnahmen schlechter ab

    08.05.2017 11:10

    Spielt es eine Rolle, ob Wiederbelebungsmassnahmen von einer Frau oder einem Mann durchgeführt werden? Forschende der Universität und des Universitätsspitals Basel konnten zeigen, dass weibliche Reanimationsteams die...

  • Universitätsspital Basel führt neue Technik für die Händehygiene ein

    04.05.2017 11:00

    Die Mitarbeitenden des Universitätsspitals Basel stellen bei der Händehygiene auf eine neue Methode um. Als weltweit erstes Spital wechselt das Universitätsspital Basel von der Technik mit sechs Schritten auf eine mit...

  • Universitätsspital Basel legt starkes Jahresergebnis 2016 vor

    25.04.2017 10:00

    Das Universitätsspital Basel blickt erneut auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurück. Im vergangenen Jahr konnten sowohl der Nettoumsatz wie auch der Gewinn gesteigert werden. Der Nettoumsatz stieg um CHF 41,3 Mio. auf...

  • Weniger Angst: wie LSD seine Wirkung im Gehirn entfaltet

    07.04.2017 12:03

    Wissenschaftler der Universität und des Universitätsspitals Basel konnten zeigen, dass LSD die Aktivität einer Hirnregion reduziert, die für die Verarbeitung von negativen Emotionen wie Angst von zentraler Bedeutung...

Mediencommuniqués 2016

Mediencommuniqués 2015

Mediencommuniqués 2014

Mediencommuniqués 2013

Fusszeile