Inhalt - Juni

Mediencommuniqués vom Juni 2010

Mediencommuniqué vom 03.06.2010

Neue Kooperationspartner: Universitätsspital und Hildegard Hospiz

Die letzte Lebensphase hat in den vergangen Jahren im Bereich der Gesundheitsversorgung an Bedeutung gewonnen: Mehr Menschen in der Schweiz sind von unheilbaren, fortschreitenden Krankheiten betroffen. Die Krankheitsverläufe sind länger und komplexer geworden, und es hat eine Verlängerung der letzten Lebensphase stattgefunden.

Durch eine Vertiefung der Zusammenarbeit beabsichtigen das Universitätsspital Basel und das Hildegard Hospiz, die Versorgung der Palliativ Care-Patientinnen und -Patienten zu verbessern und dadurch einen Beitrag zur Optimierung der mittel- und langfristigen Behandlungsergebnisse sowie einen strategischen und wirtschaftlichen Nutzen zu erzielen.

Die getroffenen Regelungen erzeugen für die Patientinnen und Patienten eine möglichst hohe Prozess- und Ergebnisqualität und zum andern werden Reibungsverluste in der Zusammenarbeit durch klare Festlegungen möglichst ausgeschlossen.

Dies wird durch Schaffung eines Versorgungskontinuums erreicht, das eine qualitativ gute und wirtschaftliche Versorgung der Patientinnen und Patienten ermöglicht.

Durch eine schnellere Verlegung bzw. Überweisung werden qualitative und wirtschaftliche Vorteile für beide Kooperationspartner erreicht.

Die beiden Kooperationspartner beabsichtigen die Durchführung von gegenseitigen Hospitationen und Teilnahme an Visiten, Teambesprechungen und Konferenzen von Ärzten/Ärztinnen und weiteren medizinisch-therapeutischen Mitarbeitenden mit dem Ziel, deren Qualifikation zu fördern.

Beide Partner werden inskünftig Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen im weiteren Bereich der Palliative Care gemeinsam durchführen.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an:
für das Universitätsspital Basel: Jutta Pils, Marketing & Kooperationen, Tel. + 41 61 265 22 31, jpils@anti-clutteruhbs.ch
für das Hildegard Hospiz: Sascha Bucher, Tel. +41 61 319 75 26, sascha.bucher@anti-clutterhildegard-hospiz.ch

Medienauskunftsstelle

Andreas Bitterlin

Leiter Unternehmenskommunikation
Tel. +41 61 265 25 25
Fax +41 61 265 26 50

abitterlin@anti-clutteruhbs.ch

Fusszeile