Inhalt - Februar

Februar

Mediencommuniqué vom 07.01.2011

Neuer Leitenden Arzt der Kardiologie im Universitätsspital Basel (USB) ernannt.

PD Dr. med. Michael Zellweger wird auf den 1. Februar 2011 zum Leitenden Arzt der Kardiologie im Universitätsspital Basel (USB) ernannt.

Michael Zellweger wurde 1968 in Herisau (AR) geboren. 1993 schloss er sein Medizinstudium an der Medizinischen Fakultät der Universität Bern ab. Von 1998 bis 1999 hatte er ein Cardiology/research-Fellowship im Department für Cardiac Imaging mit Schwerpunkt Nuklearkardiologie des Cedars-Sinai Medical Center in Los Angeles inne. Zurück in der Schweiz schloss er seine Facharztausbildung in Innerer Medizin (2000) und Kardiologie (2001) ab. 2004 erhielt er die internationale Akkreditierung in Nuklearkardiologie. Die Venia Docendi für Kardiologie wurde ihm von der Medizinischen Fakultät der Universität Basel 2005 verliehen.

Michael Zellweger war von 2003 bis 2010 Oberarzt in der Kardiologie des USB. Er war hauptsächlich in kardialer Bildgebung, aber auch in der klinischen und interventionellen Kardiologie tätig. Seit Anfang 2011 leitet er die Abteilung „Cardiac Imaging und diverse kardiologische Dienste" und arbeitet in der Klinikleitung der kardiologischen Klinik mit.

Medienauskunftsstelle

Andreas Bitterlin

Leiter Unternehmenskommunikation
Tel. +41 61 265 25 25
Fax +41 61 265 26 50

abitterlin@anti-clutteruhbs.ch

Fusszeile