Inhalt - Lungenzentrum

Lungenzentrum

Die Behandlung komplexer Lungenkrankheiten ist heute Teamarbeit. Im Lungenzentrum sind daher Spezialisten aus verschiedenen Disziplinen in acht gut eingespielten Teams vereint. Von ihren Kompetenzen profitieren Patientinnen und Patienten mit Lungenleiden. Ob sie aufgrund einer chronischen oder akuten Lungenkrankheit beschwerlich atmen oder ob sie eine Krebserkrankung haben: Im Lungenzentrum sind Menschen mit Lungenleiden am richtigen Ort. Hier finden sich Wissen und Erfahrung, beste Technik und Erkenntnisse aus Wissenschaft vereint mit Respekt und Menschlichkeit gegenüber unseren Patientinnen und Patienten.

Weil jeder Mensch einzigartig ist, ist auch die Behandlung für jeden Menschen eine einzigartige, persönliche. Für einen erkrankten Menschen die Therapie zu finden, die ganz auf ihn zugeschnitten ist, die Bedürfnisse wie Lebensstil berücksichtigt und im Einklang mit seinen Ressourcen steht, ist eine Herausforderung, der sich die Ärzte und die Pflege des Lungenzentrums stellen. Jeden Tag. Mit Engagement für jeden einzelnen Menschen. Darauf können Sie vertrauen.

Sonderbeilage

Die zweite Ausgabe der Sonderbeilage des Lungenzentrums am Universitätsspital Basel und des UKBB erschien mit der Ausgabe der Basellandschaftlichen Zeitung vom 5. Oktober 2016 in der Stadt Basel, in Baselland und im Fricktal.

 

Die Sonderbeilage als e-paper
Die Sonderbeilage als PDF

Lungenkrebs-Früherkennung bei starken Rauchern

Dank der «Low-Dose-Computertomografie» erhöht sich die Chance, Lungenkrebs frühzeitung zu erkennen und vollständig mit der Schlüsselloch-Chirurgie zu entfernen.  mehr Informationen

Weiterführende Informationen

Anmeldung Fallkonferenzen ab sofort über ISMED Konsilauftrag IFK Lungenzentrum. Die Anmeldung zur IFK Lungentumoren sollte dienstags jeweils bis 12.00 Uhr abgeschickt werden. Spätere Anmeldungen bitte immer telefonisch ankündigen.

Fusszeile