Inhalt - Lehre und Forschung

Lehre und Forschung

Qualitätssicherung und Fortschritte in der Medizin sind ohne Lehre und Forschung nicht denkbar. Deshalb unterstützen wir aktiv eine kontinuierliche Weiterentwicklung unserer Lehrangebote und Forschungsprojekte.

In der Lehre beteiligen sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Anästhesiologie an praktischen und theoretischen medizinischen Weiterbildungen.

Als A1-Klinik bieten wir eine komplette Weiterbildung zu Facharzt-Titeln Anästhesiologie, Intensivmedizin und Notarzt SGNOR.

Am Universitätsspital Basel werden die Weiterbildungen Pflegefachperson Anästhesie-Pflege, Intensivpflege und Operations-Pflege angeboten.

 

Nachdiplomstudiengänge HF und Weiterbildungen in Pflege

 

Wir halten Vorlesungen und beteiligen uns an Themenblockkursen und Tutoriaten des Studentenunterrichts an der Medizinischen Fakultät der Universität Basel.

 

Medizinische Fakultät der Universität Basel
Unterassistentenstellen / Famulaturen in der Anästhesiologie

 

In der Forschung haben wir uns unter dem Namen "Perioperative Patient Safety Group" vernetzt und führen klinische und laborbezogene wissenschaftliche Projekte durch.

 

Die Forschung der Anästhesiologie

 

Facharzt-Ausbildung

Als A1-Klinik bieten wir eine komplette Weiterbildung zum Facharzt für Anästhesiologie. Eine intensive Kooperation mit verschiedenen Schweizer Kliniken im Weiterbildungskontext erlaubt eine vernetzte Ausbildungstätigkeit.

 

Weiterbildungskonzept Anästhesiologie

 

Als A1-Klinik bieten wir auf unserer Abteilung Operative Intensivbehandlung eine komplette Weiterbildung zum Facharzt für Intensivmedizin an.

 

Weiterbildungskonzept Intensivmedizin

 

Die rege präklinische Tätigkeit (REGA, Notarzt) ermöglicht den Erwerb des Fähigkeitsausweises Notarzt SGNOR.

Weiterbildungsverantwortungen

Assistenzärztinnen und -ärzte der Anästhesiologie
Prof. Thierry Girard
thierry.girard@anti-clutterusb.ch 

Assistenzärztinnen und -ärzte Intensivmedizin
Prof. Hans Pargger
hans.pargger@anti-clutterusb.ch  

Assistenzärztinnen und -ärzte Schmerztherapie
PD Dr. Wilhelm Ruppen
wilhelm.ruppen@anti-clutterusb.ch 

Masterarbeiten und Dissertationen
(Medizinische Fakultät, Universität Basel)
PD Dr. Daniel Bolliger
daniel.bolliger@anti-clutterusb.ch

Diplomarbeiten und Dissertationen
(Philosophisch-Naturwissenschaftliche Fakultät, Universität Basel)
Dr. Susan Treves, PhD
susan.treves@anti-clutterunibas.ch 

Weiterbildung Pflegfachpersonen

Anästhesie-Pflege
Christoph Schori
Christoph.Schori@usb.ch

OP-Pflege
Karl Bauer
Karl.Bauer@usb.ch

Intensiv-Pflege
Hans Richter
Hans.Richter@usb.ch

 

Nachdiplomstudien HF und Weiterbildungen in Pflege

 

Forschung

Die Forschung am Departement Anästhesie umfasst klinische Projekte aus dem Bereich Herz/Kreislauf, Notfallmedizin, Neuroanästhesie, pädiatrischer Luftweg und Intensivmedizin. Neben dem Critical Incident Reporting sind Kommunikation, Teaminteraktionen und Simulationen im Fokus der Human Factors Gruppe. Im Labor konzentrieren wir uns auf die maligne Hyperthermie, die Skelettmuskulatur und pharmakogenetische Aspekte der Anästhesie.

 

Critical Incident Reporting System

 

Fusszeile