Inhalt - Klinik für Radiologie und Nuklearmedizin

Klinik für Radiologie und Nuklearmedizin

Wir bieten das gesamte Diagnose- und Therapiespektrum der modernen Radiologie und Nuklearmedizin an, einschliesslich der minimalinvasiven und endovaskulären Therapien sowie der Radionuklidtherapie.

Unsere Verfahren optimieren wir stetig – durch Modernisierung und besonnenen Einsatz der Geräte sowie durch innovative Bildanalyseprogramme, etwa für quantitative Auswertungen. Die Anlagen mit ionisierender Strahlung zeichnen sich denn auch gleichermassen durch hohe Bildqualität wie geringe Strahlendosis aus. An den Schichtbildgeräten setzen wir ebenfalls modernste Verfahren ein und ziehen Kontrastmitteluntersuchungen und Punktionen nur bei klarer Indikation bei.

Die Klinik verfügt über sechs nach Organsystemen gegliederte Abteilungen sowie die Abteilungen für radiologische Physik und radiopharmazeutische Chemie, zwei Aussenstellen für gynäkologische und geriatrisch-rheumatologische Radiologie und eine nuklearmedizinische Bettenstation. Sie gehört zum Bereich Medizinische Querschnittfunktionen des Universitätsspitals, ist partnerschaftlich in dessen Behandlungszentren involviert sowie in Forschung und Lehre mit der Universität Basel vernetzt.

News, Medienberichte und Veranstaltungen

News

  • 09.05.2017

    Mit intelligenten Algorithmen zu flinkem Staging

    Unser Forschungsprojekt zur automatisierten Bestimmung der Stadien von Lungentumoren kann dank der Zusprache von Fördermitteln vorangetrieben werden. Wissenschaftler der Radiologie entwickeln dazu mit einem ETH-Spin-off...

  • 02.05.2017

    Geprüft zukunftsträchtig – der Basler Strahlenschutz

    Aufgrund der Zunahme von Computertomografien kontrolliert das Bundesamt für Gesundheit (BAG) ab 2018 den Strahlenschutz an Spitälern und radiologischen Instituten. Die Radiologie am Universitätsspital Basel hat in...

  • 28.04.2017

    Positives Votum auch für die Forschung zur Zerebralparese

    Auch unsere interdisziplinäre Forschung zur Wirkung von Botulinumtoxin auf die Muskelfunktion von Patienten mit Zerebralparese wird unterstützt. Der Schweizerische Nationalfonds (SNF) hat dem Gemeinschaftsprojekt mit...

  • 20.04.2017

    And the price goes to…

    Unsere Assistenzärztin Dr. Schu-Ren Yang hat den besten Notendurchschnitt aller Prüflinge der Facharztprüfung erzielt und erhält den Prüfungspreis der SGR-SSR.

  • 13.04.2017

    Förderung unserer Forschung

    Grössere Fördersummen wurden kürzlich drei Projekten der Radiologie und Nuklearmedizin zugesprochen. Damit wird die wissenschaftliche Innovation sowohl in der Grundlagenforschung als auch in der Entwicklung neuer...

Medienberichte

  • 26.05.2017

    Patientenindividuelle Implantate

    «Dental Online Channel» Das 3D Print Lab als Kooperation von Chirurgie und Radiologie war auch an der Internationalen Konferenz für 3D-Druck in der Medizin im Gespräch.

  • 19.05.2017

    Basler 3D-Druck im Fokus des Freiburger eHealth-Forums

    «SWR AKTUELL»

  • 18.04.2017

    Das eigene Organ in die Hand nehmen

    «Magaz.in» Der Artikel im Magazin des Universitätsspitals Basel berichtet vom 3D Print Lab, das in Basel wöchentlich rund 10 anatomisch exakte Modelle herstellt.

  • 24.02.2017

    3D-Druck als Produkt interdisziplinärer Zusammenarbeit

    «Health Management.org» Das Fachmagazin Health Management beschreibt in seiner jüngsten Ausgabe den Nutzen des 3D-Drucks für die moderne Medizin.

  • 04.01.2017

    3D im Fokus

    «Auntminnie» Das radiologische Fachforum Auntminnie beschreibt die Zukunft des 3D-Drucks und bezieht sich dazu auf die im 3D-Print-Labor des Universitätsspitals Basel gemachten Erfahrungen. Als informatives visuelles...

Veranstaltungen

Arbeiten bei uns – Information zu Bewerbungen

Die Klinik für Radiologie und Nuklearmedizin (KRN) bietet ihren Mitarbeitenden attraktive Arbeitsbedingungen in einem innovativen, akademischen Umfeld mit strukturierter Aus- und Weiterbildung im gesamten Fachgebiet.

« zu unseren Informationen zu Bewerbungen

Ausgeschriebene Stellen an unserer Klinik finden Sie in der Jobs-Seite des Universitätsspitals.

Fusszeile