Inhalt - Interventionelle Radiologie

Interventionelle Radiologie

Fachgebiet und Aufgabenbereich

Die interventionelle Radiologie spezialisiert sich auf die bildgebende Diagnostik sowie die bildgesteuerte Therapie, etwa von Gefässkrankheiten, Entzündungen, Tumoren und Schmerzen. Deren Ursachen werden mithilfe von kleinen Instrumenten lokalisiert und gezielt behandelt. Diese Form der Behandlung wird daher auch als minimalinvasive Therapie bezeichnet.

Aufklärungsgespräch vor einem interventionellen Eingriff

Untersuchungsverfahren und therapeutische Methoden

Zur bildgestützten Erfassung und Darstellung von Krankheiten des menschlichen Körpers bedienen wir uns im Wesentlichen folgender bildgebender Methoden:

  • Angiografie
  • Computertomografie (CT)
  • Magnetresonanztomografie (Magnetic Resonance Imaging: MRI)
  • Ultraschall (Sonografie)

Interventioneller Eingriff

Im Anschluss an die präzise Erfassung eines Krankheitsbilds, können wir in vielen Fällen minimalinvasive Behandlungsverfahren anbieten. Dabei werden millimeterdünne Instrumente über einen winzigen Zugang durch die Haut (unter Ultraschall-, CT-, MRI- oder Durchleuchtungskontrolle) entweder auf geometrisch direktem Weg oder entlang von Blutgefässen, Gallen- oder Harnwegen zum Ort der Erkrankung geführt, wo die eigentliche Behandlung stattfindet.

Zudem bieten wir die selektive interne Radiotherapie (SIRT) in Zusammenarbeit mit der Abteilung für Nuklearmedizin an.

Forschung und Lehre

Unsere wissenschaftlichen Schwerpunkte liegen in der Erforschung moderner Navigationsverfahren zur minimalinvasiven Behandlung, in der Diagnostik und Therapie von Gefässkrankheiten und in der interventionellen Onkologie.

Wir halten Veranstaltungen im Rahmen der universitären Lehre (Curriculum Humanmedizin) und beteiligen uns an der Weiterbildung von Fachärztinnen und -ärzten, sowie an der Ausbildung von Fachpersonen für medizinisch-technische Radiologie (MTRAs). Zudem sind wir in der Europäischen Gesellschaft für Interventionelle Radiologie (CIRSE) und in der Schweizerischen Gesellschaft für vaskuläre und interventionelle Radiologie (SSVIR) aktiv.


Fusszeile

URL dieser Seite:

https://www.unispital-basel.ch/das-universitaetsspital/bereiche/medizinische-querschnittsfunktionen/kliniken-institute-abteilungen/departement-radiologie/kliniken-institute/klinik-fuer-radiologie-und-nuklearmedizin/abteilungen/interventionelle-radiologie/