Inhalt - Ihre Behandlungsanfrage

Ihre Behandlungsanfrage

Gern suchen wir gemeinsam mit den Kliniken und Behandlungszentren des Universitätsspitals Basel nach den für Sie geeigneten Untersuchungs- und Behandlungsmöglichkeiten.

Hierfür benötigen wir aktuelle medizinische Berichte (nicht älter als 3 Monate). Diese sollten maschinell geschrieben (nicht handschriftlich) und in englischer oder deutscher Sprache verfasst sein. Weiterhin ist für uns der aktuelle Zustand des Patienten wichtig und ob aktuell eine Behandlung stattfindet.

Sie können Ihre Unterlagen per E-Mail, Post oder Fax schicken bzw. unser Anfrageformular benutzen.

Wir sind bemüht, Ihnen binnen 2 Werktagen eine Auskunft über etwaige Behandlungs- bzw. Untersuchungsmöglichkeiten zu geben und Sie über die damit verbundenen Kosten zu informieren.

Zusammen mit den Therapieempfehlungen und dem Kostenvoranschlag werden wir Ihnen auf Wunsch einen vorläufigen Behandlungstermin zukommen lassen. Nach Eingang der Zahlung werden wir Ihnen diesen Termin bestätigen. Im Allgemeinen haben wir keine langen Wartezeiten und kurzfristige Termine sind möglich. Unsere Patient Service Manager sind bemüht, Ihnen einen auf Sie zugeschnittenen Termin zu organisieren.

Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören.

Fusszeile