Inhalt - Forschung

Projekte EbIM

Versicherungsmedizinische Forschung ist eine junge Richtung in der angewandten Forschung mit Schnittstellen zur präventiven, klinischen und rehabilitativen Medizin und zur Public Health. Sie bietet zahlreiche Möglichkeiten zur interdisziplinären Zusammenarbeit mit dem Ziel, Entscheidungen in der Versicherungsmedizin mit wissenschaftlichen Erkenntnisse zu unterstützen. Dazu entwickeln und evaluieren wir neue Methoden, Instrumente und Interventionen für die Praxis.

Mit unserer Forschung:

  • streben wir eine Verbesserung und Weiterentwicklung der Versicherungsmedizin an
  • untersuchen wir Fragestellungen aus der Praxis
  • entwickeln wir Lösungskonzepte für versicherungsmedizinische Probleme
  • unterstützen und entwickeln wir eine evidenzbasierte Versicherungsmedizin
  • fördern wir interdisziplinäre Forschung

Unsere Schwerpunkte sind:

  • Qualität in der Begutachtung
  • International Classification of Functioning (ICF) der WHO in der Begutachtung
  • Neue Formen der Begutachtung
  • Return to work
  • Evidenzbasierte Versicherungsmedizin

PhD-Programm

Im Rahmen eines dreijähriges PhD-Programm und zusammen mit unserem Netzwerk bieten wir die Möglichkeit für eine strukturierte Ausbildung in angewandter Forschung in Versicherungsmedizin.

Fusszeile