27. May 2020

Anpassung Angebot Test-Center Predigerkirche

Das Triage- und Testcenter des Universitätsspital Basel in der Predigerkirche passt das Angebot angesichts der bisher günstigen Entwicklung der Zahl an neuen Sars-CoV-2 Infektionen an. Verwaltungsrat, Spitalleitung und Mitarbeitende danken allen Beteiligten von Herzen für Ihre wertvolle Mithilfe.

 

Die Zahl der Tests auf Sars-CoV-2 am Universitätsspital Basel ist mit dem Abflauen der Covid-19-Pandemie stetig gesunken und hat sich nun bei deutlich unter 100 Abstrichen pro Tag eingependelt. Ab morgen, Donnerstag, 28. Mai 2020, wird das Testcenter nur noch werktags geöffnet sein und zwar jeweils von 9 Uhr bis 17 Uhr.

Das Triage- und Testcenter hat dem Universitätsspital in den vergangenen Monaten der Pandemie äusserst wichtige Dienste geleistet und sichergestellt, dass das Universitätsspital und hier insbesondere das Notfallzentrum, nicht überlastet wurden. An der Predigerkirche wurden bis heute knapp 9000 Personen auf Sars-CoV-2 getestet. Das Universitätsspital Basel dankt darum erneut Franz Osswald von der Christkatholischen Kirche, Pfarrer Michael Bangert, dem Kirchenrat und dem Seelsorgeteam, die in einer beispielhaften Selbstverständlichkeit die Predigerkirche zur Verfügung gestellt haben.

Nach wie vor gilt: «Wer hustet, testet», wer grippeähnliche Symptome hat, auch nur leichte, sollte sich auf Sars-CoV-2 testen lassen.

 

 

 

Medienauskunftsstelle