Prof. Raban Jeger

Leiter strukturelle Kardiologie,

Tel.+41 61 265 52 14

Nationalität: Schweizer
Geburtsjahr: 1970

 

Prof. Raban Jeger ist seit 2017 Leitender Arzt der Klinik für Kardiologie des Universitätsspitals Basel.
Nach dem Medizinstudium an den Universitäten Zürich und Genf (1996 Staatsexamen, 1999 Promotion zum Dr. med.) erfolgte die Ausbildung zum Internisten und Kardiologen am Spital Wil, Kantonsspital Olten und Universitätsspital Basel (2002 Eidgenössischer Facharzt für Innere Medizin, 2006 Eidgenössischer Facharzt für Kardiologie).

 

Nach einem Forschungsaufenthalt an der NYU in New York City in den USA und einem interventionellen Fellowship am Herzzentrum Leipzig in Deutschland wurde Prof. Jeger 2008 zum Oberarzt für interventionelle Kardiologie und 2017 zum Leiter der strukturellen Kardiologie am Universitätsspital Basel ernannt.

 

Er ist seit 2008 an der Universität Basel habilitiert und wurde 2015 zum Titularprofessor für Kardiologie ernannt. Daneben schloss er 2016 seinen executive Master in Business Administration der FHNW ab. Prof. Jeger ist Mitglied von FMH, SGK und ESC. 

 

Das berufliche Hauptinteresse von Prof. Jeger liegt in der Behandlung der koronaren Herzkrankheit sowie von Klappenvitien mittels Stents, TAVI, Mitraclip, Cardioband und anderen interventionellen Techniken.

Publikationen PubMed