Dr. Ruth Köppl

Stv. Chefärztin,
Leiterin Rhinologie,

Hals-Nasen-Ohren-Klinik

Dr. med. Ruth Köppl ist stellvertretende Chefärztin der Hals-Nasen-Ohren-Universitätsklinik in Basel.

Dr. med. Ruth Köppl hat ihre medizinische Ausbildung an den Universitäten in Bochum und Heidelberg absolviert. Die Promotion erfolgte 1992 in Heidelberg. Die Weiterbildung zur Hals-Nasen-Ohrenärztin erfolgte  an der Hals-Nasen-Ohrenklinik des Städtischen Krankenhauses Heilbronn. Im Anschluss arbeitete sie als Oberärztin an der Hals-Nasen-Ohrenklinik des Universitätsspitals in Freiburg im Breisgau, wo sie auch die Zusatzbezeichnungen für Plastische Operationen und Allergologie erwarb.

Seit 2000 ist sie an der Hals-Nasen-Ohrenklinik des Universitätsspitals Basel tätig und seit 2001 Leiterin der Klinischen Rhinologie. Im August 2006 erfolgte die Ernennung zur Leitenden Ärztin und stellvertretenden Chefärztin.

Neben der der klinischen Tätigkeit widmet sie sich organisatorischen Aufgaben wie Einsatzplanung und Dienstplanung der Ärzte. Ausserdem ist sie in der Schweizerischen Gesellschaft für Oto-Rhino-Laryngologie sowie der European Academy of Facial Plastic Surgery engagiert.