Dreams-Studie: Smartphone App für das Monitoring von Patienten mit Multipler Sklerose

Für eine wissenschaftliche Studie (Dauer 6 Wochen) mit einer neuen App für Menschen mit MS suchen wir gesunde Kontrollpersonen.

Studienleitung
Prof. Dr. med. Dr. h. c. mult. Ludwig Kappos
Neurologische Klinik und Poliklinik,
Universitätsspital Basel

 

Ziel der Studie

Ziel unserer Studie ist es, sogenannte digitale Biomarker zu finden, die bei der Multiplen Sklerose (MS) eingesetzt werden können. Hierfür verwenden wir eine von uns entwickelte App («dreams»). Digitale Biomarker sind aus der App gewonnene Daten, aus denen ein medizinischer Nutzen gewonnen werden kann, z.B. Anzahl Schritte.

 

Teilnahme-Voraussetzung

  • Alter: 18–70 Jahre
  • Selber keine MS und auch in der direkten Verwandtschaft niemand mit MS
  • Sie nutzen bereits ein Smartphone
 

Aufwand

  • Bei der ersten Visite (Zeitaufwand 1 h) Angabe von demographischen Daten (Geschlecht, Geburtsdatum, Ausbildung, Beruf) und Angabe zu medizinischer Vorgeschichte und Medikamenten.
  • Bei der zweiten Visite (Zeitaufwand 3 h) werden einige neuropsychologische Tests durchgeführt und die Sehfähigkeit überprüft. Die App wird auf Ihrem Smartphone installiert und Sie erhalten eine Instruktion zu den Tests. Die Tests beinhalten leichte körperliche Übungen (z.B. 2 Min. Gehen), Sehübungen und kognitive Spiele. Ausserdem erhalten Sie bei dieser Visite eine Smartwatch (FitBit Versa2), die ebenfalls eingerichtet wird.
  • Danach werden Sie für 5 Wochen die Tests nach einem festgelegten Zeitschema durchführen (max. 20 Min. pro Tag an max. 5 Tagen pro Woche). In der 6. Woche müssen Sie über die App noch einige Fragebögen ausfüllen.
  • Bei der dritten und letzten Visite wird ein Interview mit Ihnen geführt (Zeitaufwand ca. 50 Min.), damit wir Ihr Feedback zur App festhalten können.
 

Nutzen

Alle Daten werden vertraulich behandelt. Für die Studienteilnehmer ergibt sich kein medizinischer Nutzen. Sie dürfen die FitBit Versa2 auch nach Abschluss der Studie behalten.

 

Kontakt

Sind Sie interessiert an dieser Studie teilzunehmen?

Dr. Tim Wölfle
Neurologische Poliklinik
Universitätsspital Basel
Petersgraben 4, 4031 Basel
Tel. +41 61 556 50 32
RC2NB@anti-clutterusb.ch

Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass Ihre Daten bei Zustandekommen eines telefonischen oder schriftlichen Kontakts registriert werden. Sollten Sie an einer Studienteilnahme nicht interessiert sein, werden Ihre Daten unverzüglich gelöscht.