International HIV Care

Eine Zusammenarbeit mit dem Schweizerischen Tropen- und Public Health-Institut (Swiss TPH) swisstph.ch.

 
 

 

Die Mehrheit der 38 Millionen Menschen, die weltweit mit dem HIV-Virus infiziert sind, leben auf dem afrikanischen Kontinent (ca. 27 Millionen). Davon befinden sich 20 Millionen in Südostafrika. In Zusammenarbeit mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern von Partnerorganisationen vor Ort führt unsere Gruppe epidemiologische, klinische und molekularbiologische Forschung zu HIV/AIDS in Südostafrika mit Schwerpunkt in Tansania und Lesotho durch.

Unsere Projekte verbinden die klinische Behandlung mit der klinischen Forschung und bieten jungen Fachpersonen in Tansania und Lesotho Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten mit dem Ziel, so direkt zur Verbesserung der Gesundheitsversorgung in den Projektgebieten beizutragen.