Ein- und Austrittsinfos per Mail

Frühzeitige und ausreichende Informationen zur Behandlung Ihrer Patienten am USB sind für Sie als Hausarzt oder Zuweiser wichtig. Ein neuer kostenloser Service des Universitätsspitals Basel bietet Ihnen die Möglichkeit, automatisierte Ein- und Austrittsinfos per E-Mail zu erhalten.

Diese werden für stationäre Fälle mit Kontaktinformationen der jeweiligen Kliniken generiert und per HIN-gesicherter E-Mail an die Hausärzte und Zuweiser des Patienten verschickt. Von den meisten Kliniken erhalten Sie zusätzlich den Austrittsbericht. Allfällig weitere Berichte können wie gewohnt im USB-ePortal eingesehen und heruntergeladen werden. Dieser Service wird bereits von der Angiologie, der Augenklinik, der Dermatologie, der Gastroentrologie (Clarunis), der Gefässchirurgie, der Gynäkologie, der Hämatologie, der HNO, der Intensivstation, der Inneren Medizin, der Kardiologie, der Mund,- Kiefer und Gesichtschirurgie, der Nephrologie, der Neurochirurgie, dem Notfallzentrum, der Orthopädie & Traumatologie, der Plastischen, Rekonstruktiven, Ästhetischen und Handchirurgie, der Pneumologie, der Spinalen Chirurgie, der Thoraxchirurgie, der Urologie und der Viszeralchirurgie (Clarunis) angeboten.

 

Ein- und Austrittsinfos Demo

Registrierung

Ein- und Austrittsinfos FAQs

 

 

Für Fragen oder weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
zuweisermanagement@anti-clutterusb.ch

Tel. +41 61 265 9173