27. February 2018

Neue Werte braucht die Medizin

Prof. Dr. Giovanni Maio Institut für Ethik und Geschichte der Medizin, Albert-Ludwigs-Universität, Freiburg i.Br.

 

In die moderne Medizin halten neue Begrifflichkeiten Einzug, die aus der Massenproduktion von Gegenständen importiert sind und unhinterfragt auf die Medizin übertragen werden. Wenn aber nur noch Produktionsziffern, Effizienz und Erlösoptimierung zählen, dann verliert die Medizin ihr eigentliches Ziel aus den Augen. Deswegen muss sich die Medizin ihrer genuin sozialen Zielsetzung neu bewusst werden und ihre eigenen Werte wie Geduld, Sorgfalt und Zuwendungsbereitschaft verteidigen anstatt sich einer medizinfremden Logik willfährig zu unterwerfen.

Präsentation und Audio werden nicht zur Verfügung gestellt.