15. December 2015

Trance-Aktionen? Philosophische Perspektiven auf die Hypnose

Steffen Kammler, Universität Rostock, Heinrich-Schliemann-Institut für Altertumswissenschaften, Gräzistik

 
Steffen Kammler

Der Phänomenbereich, der im Vortragstitel verkürzend mit den Begriffen «Trance» und «Hypnose» gekennzeichnet ist, weist ein erstaunliches Ungleichgewicht von praktischer Omnipräsenz und theoretischer Durchdringung auf.

Ich möchte versuchen, aus phänomenologischer Perspektive Theorien der Hypnose und Trance-Erfahrungen in eine kohärente Anthropologie einzubetten, um so den Möglichkeitsraum der Hypnose sowohl hinsichtlich der Chancen als auch der Probleme zu durchleuchten.

Steffen Kammler: Trance-Aktionen?