Inhalt - Augenklinik

Augenklinik

Als Klinik mit breit gefächerter Spezialisierung und enger Vernetzung mit anderen Kliniken des Universitätsspitals Basel sind wir das Referenzzentrum für alle Augenerkrankungen.

Dank eigener Forschungs- und Entwicklungstätigkeit, intensiver Weiterbildung und modernster Technologie, können wir unsere Leistungen von der Abklärung bis zur Behandlung und Pflege mit dem höchst möglichen Sicherheitsstandards anbieten.

Einblicke in die Augenklinik

Motilitätsprüfung an der Tangentenskala nach Harms

Das Konservieren von Proben und Zellkulturen bei -196° in flüssigem Stickstoff ist Laboralltag.

Wir bieten Ihnen eine Vielzahl diagnostischer Untersuchungen zu allen relevanten Augenerkrankungen.

Forschung und Betreuung der Augen verlangen Hingabe, Präzision und Liebe zum Detail.

Der Patientendienst aktualisiert und pflegt Ihre Krankenakten und ist Ihr erster Kontakt in unserem Haus.

Bei einer medizinisch erforderlichen Kontaktlinsenanpassung ist die gute Zusammenarbeit zwischen dem Kontaktlinsenspezialist und dem betreuenden Augenarzt für den Patienten von grossem Vorteil.

Die Untersuchung an der Spaltlampe deckt Augenerkrankungen wie den Grauen oder Grünen Star auf.

Wir passen Ihnen eine Brille an.

Unser Patientendienst empfängt Sie zu Ihrer Sprechstunde und koordiniert Ihre Termine.

In unserer Kontaktlinsensprechstunde bieten wir Ihnen eine umfassende Beratung und finden für Ihre Augen die optimalen Kontaktlinsen. Das Sortiment umfasst Standardlinsen, massgefertigte und therapeutische Kontaktlinsen.

Das Züchten von humanen Zellen ist ein wichtiger Bestandteil der Grundlagenforschung in der Augenheilkunde.

Unsere Fachchirurgen führen ihre komplexen operativen Eingriffe am Auge stationär oder ambulant durch.

Nach einem ambulanten Kurzeingriff verwöhnen wir Sie mit einem kleinen gesunden Frühstück.

In der Poliklinik finden täglich zahlreiche ambulante Augenbehandlungen und Kleineingriffe statt.

Fusszeile