Häfelipraktikum (Pflegepraktikum)

Wer Humanmedizin studiert, weiss es: Das sogenannte «Häfelipraktikum» ist obligatorischer Teil des Studiums. Dieses Krankenpflege-Praktikum dauert vier Wochen und gibt dir einen wertvollen Einblick in den Pflege-Bereich. Dabei lernst du das Handwerk der Pflegerinnen und Pfleger des USB und hilfst und unterstützt diese, wo du kannst. Du wirst sehen: Das Praktikum wird eine willkommene Abwechslung zum kopflastigen Studium sein – und Spass machen. Dafür sorgen auch deine Arbeitskolleginnen und -kollegen, die dir die Welt der Pflege zeigen.

 

Für angehende Studierende der Humanmedizin ist das vierwöchige Pflegepraktikum obligatorischer Teil des Studiums. Wie du bestimmt weisst, musst du es bis Ende des zweiten Semesters absolviert haben. 

Ob auf einer chirurgischen oder medizinischen Station, in der Frauen- oder Augenklinik: dein Praktikum kannst du überall dort absolvieren, wo es eine Bettenstation gibt. Was dich dabei erwartet? Du erhältst einen spannenden Einblick in die Krankenpflege: Dazu gehört die aktive Mithilfe bei der Betreuung von Patientinnen und Patienten, d.h. betten, lagern, Körperpflege, einfache Verrichtungen in der Behandlungspflege) sowie hauswirtschaftliche Arbeiten. Weiter erhältst du eine Einführung in die Patientenbeobachtung (Kontrolle der Vitalfunktionen, Flüssigkeitsbilanz und der Exkremente). Natürlich bekommst du die Gelegenheit, während dem Praktikum an einer Arztvisite teilzunehmen.

 

Bewerbung für das Häfelipraktikum

Du möchtest dein Häfelipraktikum gerne am USB absolvieren? Dann bewirb dich jetzt. Einfach in einem Motivationsschreiben erklären, warum du das Pflege-Praktikum am USB absolvieren möchtest, Lebenslauf hinzufügen und eine Kopie deines gültigen Immatrikulationsausweises (Legi) beilegen. Viel Glück und hoffentlich bis bald am USB!

 

Good to know: Das Krankenpflege-Praktikum beginnt jeweils am Ersten des Monats und ist unentgeltlich. Du wirst entweder am Tag oder im Spätdienst arbeiten. Zudem wirst du während des Häfelipraktikums voraussichtlich einmal Wochenenddienst haben.

 

Darum zum USB

Nur das Beste ist gut genug. Und das findest du am Unispital Basel. Hier warten eine solide Ausbildung, tolle Teamkollegen und eine abwechslungsreiche Zeit auf dich.

 

Deine Ansprechperson

Für das Häfelipraktikum ist Linda Bürgin verantwortlich. Sie kümmert sich um die Bewerbungen für das Pflege-Praktikum am USB und gibt dir gerne darüber Auskunft, falls du Fragen hast.

 

Linda Bürgin
Praktikumsvermittlung Pflege, Schnupperpraktika
Tel.+41 61 265 21 46
linda.buergin@anti-clutterusb.ch

 

Folge uns auf Social Media