Deine Unterassistenz-Stelle am USB

Wenn du bei uns als Unterassistentin oder Famulant arbeiten möchtest, solltest du mit der Bewerbung nicht allzu lange warten, denn das Stellenkontingent ist begrenzt.

In den folgenden Bereichen und Kliniken bieten wir Unterassistenzstellen oder Famulaturen an:

 
 

Anstellungsmodalitäten

Du suchst konkrete Facts & Figures zur Unterassistenz-Stelle und Famulatur am USB? Informationen zu Arbeitszeit, Lohn, Versicherung, etc. findest du im Merkblatt Anstellungsbedingungen für Unterassistentinnen und Unterassistenten.

Merkblatt Anstellungsbedingungen für Unterassistentinnen und Unterassistenten

 

Deine Bewerbung

Du fragst dich, welche Aufgaben du während der Unterassistenzzeit oder Famulatur übernehmen wirst? Die Bewerbungsmodalitäten sowie die zuständigen Kontaktpersonen findest du in den jeweiligen Bereichen und Kliniken (s. Liste oben).

 

Zimmer mieten

Während der Unterassistenz oder Famulatur kannst du ein möbliertes Zimmer im Personalhaus mieten (Vorsicht: Die Anzahl ist begrenzt). Natürlich können nur diejenigen ein Zimmer mieten, die einen gültigen Arbeitsvertrag als Unterassistent/in am Universitätsspital Basel haben. Die entsprechenden Antragsformulare für ein Zimmer erhältst du mit der Rücksendung des unterschriebenen Vertrages oder auf Anfrage bei dem für dich zuständigen Sekretariat. (s. Liste oben)

 

Arbeiten während dem Medizinstudium

Wir bieten Medizinstudierenden die Möglichkeit, als Sitzwachen oder Pflegehilfspersonen tätig zu sein. Gerade für den Einstieg in die Berufspraxis und zum Kennenlernen der vielfältigen Pflegetätigkeit in den verschiedenen Abteilungen des USB bietet unser temporärer Personalpool (ZTP) eine gute Möglichkeit. Aktuelle Angebote findest du auf der Seite Offene Stellen unter dem Stichwort Überwachungsstudent/in.

 

Darum zum USB

Medizinstudierende sind am Unispital Basel gut aufgehoben. Sehr gut sogar. Immerhin ist es eines der führenden Spitäler der Schweiz und entsprechend in Sachen Forschung, Lehre und Patientenversorgung auf Spitzenniveau. Hier lernst du also von den Besten.

 

Folge uns auf Social Media