Berufslehren

 

Neugierig? Du fragst. Wir antworten.
Schicke uns deine Fragen zur Ausbildung am USB per Whatsapp: +41 78 942 73 74

 

Finde deine Traumlehrstelle mit Start August 2020 bei uns - jetzt bewerben!

Für diese Ausbildung mit Start August 2020 gibt es aktuell noch freie Plätze.
Für diese Ausbildung mit Start August 2020 gibt es aktuell keine freien Plätze.

 
 

Büroassistent/in EBA

Als Büroassistent/in  sind Sie in administrativen Bereichen des Universitätsspitals (Patienten Services, Abteilungs- oder Stationssekretariaten, Personalabteilungen) tätig. Je nach Bereich variieren Ihre Aufgaben. Sie erledigen mehrheitlich einfache und standardisierte administrative Tätigkeiten und  beherrschen den Umgang mit verschiedenen bürotechnischen Hilfsmitteln und Instrumenten der Kommunikationstechnologie.

Anforderung

Abschluss obligatorische Schulzeit Niveau A - (Note 5 in den Fächern Mathematik/Deutsch) oder SBA

Ausbildung am USB

Das Universitätsspital bietet verschiedene Einsatzgebiete in allen administrativen Bereichen. Zum Teil wechseln Sie nach einem Jahr die Abteilung. Mögliche Arbeitsorte sind:

  • Patientenservices (z.B. Frauenklinik, Dermatologie, Augenklinik und andere)
  • Sekretariate (z.B. Abteilung Bildung und Entwicklung, Reproduktionsmedizin, Frauenklinik, Augenklinik und andere)
  • Human Resources

Der theoretische Unterricht erfolgt an der Handelsschule KV Basel. Die überbetrieblichen Kurse (ÜK) vermitteln praktische Kompetenzen und werden durch die IGKG (Interessengemeinschaft kaufmännische Grundbildung) organisiert.

Dauer der Ausbildung

2 Jahre

Abschluss

Eidg. Berufsattest (EBA)

Perspektive am USB

Büroassistent/innen EBA, welche mit einem guten Abschlusszeugnis abschliessen, können im Anschluss eine verkürzte Lehre zur  Kauffrau/zum Kaufmann B-Profil absolvieren. Das USB bietet jährlich einen Ausbildungsplatz an, welcher in der Regel internen Absolvent/innen angeboten wird.

Kontakt

Universitätsspital Basel
Yvonne Gass
Abteilung Bildung & Entwicklung
Klingelbergstrasse 23
4031 Basel
Tel. +41 61 265 24 72
yvonne.gass@anti-clutterusb.ch

Bewerben

 

Diätkoch/köchin EFZ

Als Diätkoch und Diätköchin bereiten Sie Speisen gemäss ärztlicher Verordnung schmackhaft und fachgerecht zu. Sie kennen die Zusammenhänge zwischen Ernährung, Gesundheit und Krankheit und wissen, wie durch entsprechende Ernährung Gesundheit und Wohlbefinden gesteigert werden können. Nach verschiedenen Ernährungstherapien und/oder auf Grund einer ärztlichen Verordnung bereiten Sie Speisen fachgerecht zu. Sie achten auch darauf, dass trotz der diätetischen Vorgaben die kulinarischen Ansprüche nicht zu kurz kommen. Die Therapien betreffen Personen mit Diabetes, Essstörungen, Nierenerkrankungen, Magen-, Darm-, Leber- und Bauchspeicheldrüsen-Erkrankungen, Lebensmittelallergien und Mangelernährung. In grossen Spitälern wie dem USB arbeiten Sie vorwiegend mit der Ernährungsberaterin.

Anforderung

Eine abgeschlossene 3-jährige Grundausbildung als Koch/Köchin EFZ, 1 bis 2 Jahre Berufserfahrung

Ausbildung am USB

Ihre Ausbildung zum Diätkoch, zur Diätköchin ist eine Zusatzlehre. Nach der 3-jährigen Kochlehre  kann eine einjährige Ausbildung zum Diätkoch/zur Diätköchin angeschlossen werden. Als Lernende/r werden Sie in der warmen und kalten Diätküche eingesetzt.

Dauer der Ausbildung

1 Jahr (Zusatzausbildung)

Abschluss

Eidg. Fähigkeitszeugnis (EFZ)

Kontakt

Universitätsspital Basel
Yvonne Gass
Abteilung Bildung & Entwicklung
Klingelbergstrasse 23
4031 Basel
Tel. +41 61 265 24 72
yvonne.gass@anti-clutterusb.ch

Bewerben

 

Fachfrau/mann Betriebsunterhalt EFZ, Fachrichtung Hausdienst

Als Fachfrau und Fachmann Betriebsunterhalt sind Sie dafür verantwortlich, dass alle Einrichtungen im und um das Universitätsspital funktionieren. Ihre Aufgaben sind sehr vielfältig: Sie warten und reinigen Gebäude und Aussenanlagen, überwachen die Haustechnik, führen Reparaturen aus, pflegen Grünanlagen und befassen sich mit der Entsorgung. Kleinere Reparaturen erledigen sie selber. Bei Bedarf übernehmen sie auch einfachere Maurer-, Maler- und Schreinerarbeiten.

Anforderung

Abschluss obligatorische Schulzeit, Niveau A

Ausbildung am USB

Als Lernende zur Fachperson Betriebsunterhalt werden Sie bei uns  in der Gebäudeverwaltung eingesetzt. Zusammen mit den zuständigen Fachpersonen (Stadtgärtnerei, Elektriker, Energiezentrale etc.) erledigen Sie diverse Arbeiten im und um das Universitätsspital. Sobald Sie sich gut auskennen, können Sie kleinere Unterhalts- und Reinigungsarbeiten selbstständig übernehmen.

Der Unterricht findet an einem Tag pro Woche an der Gewerblich-industriellen Berufsfachschule in Liestal statt. Die Überbetrieblichen Kurse (ÜKs) werden durch das Ausbildungszentrum Mittelland im Campus Sursee organisiert und durchgeführt

Dauer der Ausbildung

3 Jahre

Abschluss

Eidg. Fähigkeitszeugnis (EFZ)

Kontakt

Universitätsspital Basel
Yvonne Gass
Abteilung Bildung & Entwicklung
Klingelbergstrasse 23
4031 Basel
Tel. +41 61 265 24 72
yvonne.gass@anti-clutterusb.ch

Bewerben

 

Fachfrau/mann Betreuung EFZ, Fachrichtung Kinderbetreuung

Als Fachfrau oder Fachmann Betreuung begleiten, fördern und unterstützen Sie die Kinder in ihrer ganz persönlichen und individuellen Entwicklung. Sie erkennen die seelischen, körperlichen und geistigen Bedürfnisse der Kinder, gehen darauf ein und handeln situationsgerecht aufgrund Ihrer Sach-, Fach- und Sozialkompetenz. Die Kinder werden in altersgemischten Gruppen betreut. Teamarbeit, Kommunikation und Flexibilität spielen dabei eine grosse Rolle.

Anforderung

Abschluss obligatorische Schulzeit, Niveau E

Ausbildung am USB

Ihre 3-jährige Ausbildung zur Fachfrau/mann Betreuung erfolgt am Universitätsspital Basel in der eigenen Kindertagesstätte „Spatzennest“ an der Mittleren Strasse 93 in Basel.

Einen Tag pro Woche haben Sie an der Berufsfachschule Basel Unterricht.

Dauer der Ausbildung

3 Jahre

Abschluss

Eidg. Fähigkeitszeugnis (EFZ)

Perspektive am USB

Sie  haben im Anschluss an die Lehre verschiedene Möglichkeiten sich im sozialen und sozialmedizinischen Bereich weiterzubilden (Berufsprüfung, Höhere Fachprüfung, Höhere Fachschule und Fachhochschule).

Voraussetzung für eine Lehrstelle als Fachfrau oder Fachmann Betreuung ist ein einjähriges Praktikum in unserer Kindertagesstätte „Spatzennest“. Offene Praktikumsstellen finden Sie auf unserer Homepage.

Kontakt

Universitätsspital Basel
Jeanette Wenger
Fachverantwortliche Kinderbetreuung
Klingelbergstrasse 23
4031 Basel
Tel. +41 61 265 23 47
jeanette.wenger@anti-clutterusb.ch

 

Fachfrau/mann Gesundheit EFZ

Als Fachperson Gesundheit pflegen und betreuen Sie Patientinnen und Patienten im stationären und ambulanten Bereich. Sie übernehmen Mitverantwortung für den Betreuungsprozess der Patientinnen und Patienten während des Spitalaufenthaltes und unterstützen diese je nach Bedarf und Situation. Ihr Arbeitsgebiet umfasst pflegerische Aufgaben sowie hauswirtschaftliche und administrative Tätigkeiten. Als Fachpersonen Gesundheit arbeiten Sie eng mit anderen Menschen zusammen. Teamarbeit und Kommunikation spielen dabei eine wichtige Rolle.  Sie arbeiten in Pflegeteams und sind in der Regel dipl. Pflegefachleuten unterstellt.

Video: Ausbildung als FaGe am USB

Anforderung

Abschluss obligatorische Schulzeit, Niveau E

Ausbildung am USB

Ihre Ausbildung  verbringen Sie auf zwei unterschiedlichen Stationen. Sie werden von Berufsbildner/innen im Arbeitsalltag eng begleitet und zum Lehrabschluss geführt.  Während der Ausbildung werden Sie mit anderen Lernenden unterschiedlicher Stufen und Ausbildungsgänge – Assistentinnen und Assistenten Gesundheit und Soziales, Pflegefachpersonen HF und FH – gemeinsam ausgebildet und betreut.

Der Unterricht findet in den ersten beiden Ausbildungsjahren an zwei Tagen pro Woche statt. Im dritten Jahr haben nur noch die Berufsmaturitätsschüler/innen an zwei Tagen, alle anderen an einem Tag pro Woche Unterricht. Der theoretische Unterricht findet an der Berufsfachschule Gesundheit in Münchenstein statt.  Der Besuch der Überbetrieblichen Kurse (ÜK) erfolgt im ÜK – Zentrum der OdA Gesundheit beider Basel, ebenfalls in Münchenstein.

Dauer der Ausbildung

3 Jahre

Abschluss

Eidg. Fähigkeitszeugnis (EFZ)

Perspektive am USB

Sie haben die Möglichkeit, nach Abschluss ihrer Ausbildung eine verkürzte Ausbildung zur Pflegefachfrau/zum Pflegefachmann HF anzustreben oder im Vollzeitmodus diverse Höhere Fachausbildungen im Gesundheitswesen (Biomedizinische Analytik, Medizinisch technische Radiologie, Operationstechnik, Orthoptik).

Bei entsprechender schulischer Vorbildung (Berufsmatura) gibt es diverse Studiengänge in verwandten Bereichen:  Bachelor FH in Pflege, Bachelor FH Hebamme, Bachelor FH in Physiotherapie, Bachelor FH in Ergotherapie, Bachelor FH in Ernährung und Diätetik, Bachelor FH in Sozialpädagogik.

Kontakt

Universitätsspital Basel
Cornelia Böddeker
Abteilung Bildung & Entwicklung
Klingelbergstrasse 23
4031 Basel
Tel. +41 61 265 22 33
cornelia.boeddeker@anti-clutterusb.ch

Bewerben

 

Gebäudereiniger/in in EFZ

Als Gebäudereiniger/in sind Sie für die Sauberkeit und Hygiene am Universitätsspital Basel zuständig. Sie sorgen für die Reinigung und Pflege von Gebäuden und somit für deren Werterhaltung. Für die unterschiedlichen Aufträge ermitteln Sie die passende und effizienteste Reinigungsmethode und übernehmen anspruchsvolle Reinigungsaufträge, die den Einsatz spezieller Geräte und Maschinen erfordern, wie z.B. die fachgerechte Desinfektion von Operationssälen.

Anforderung

Abschluss obligatorische Schulzeit, Niveau A

Ausbildung am USB

Durch die Mitarbeit in unterschiedlichen Abteilungen lernen Sie schrittweise die erforderlichen Kompetenzen. Sie werden dabei von einem Ausbildner /einer Ausbildnerin angeleitet und arbeiten in einem Team. Neben Fach- und Methodenkompetenzen erwerben Sie Sozial- und Selbstkompetenzen, um in Kommunikations- und Teamsituationen sicher und selbstbewusst zu handeln. Einen Tag pro Woche haben Sie an der Berufsfachschule in Olten Unterricht.

Dauer der Ausbildung

3 Jahre

Abschluss

Eidg. Fähigkeitszeugnis (EFZ)

Kontakt

Universitätsspital Basel
Yvonne Gass
Abteilung Bildung & Entwicklung
Klingelbergstrasse 23
4031 Basel
Tel. +41 61 265 24 72
yvonne.gass@anti-clutterusb.ch

Bewerben

Film 

 

Informatiker/in EFZ Fachrichtung Applikationsentwicklung

Informatiker/innen der Fachrichtung Applikationsentwicklung sind Software-Fachleute. Sie realisieren Softwarelösungen für neue oder veränderte Produkte oder Abläufe. Mit ihrer Fähigkeit, sich in bestehende Geschäftsabläufe verschiedenster Branchen hineinzuversetzten, analysieren Sie zunächst die Wünsche ihrer Auftraggeber/innen und halten die Anforderungen an das Programm fest. Nach den Vorabklärungen erarbeiten die Informatiker/innen ein detailliertes Konzept. Sie programmieren die Software, testen sie ausgiebig und schulen dann die Anwender.

Anforderung

Abschluss obligatorische Schulzeit, Niveau E oder P

Ausbildung am USB

Am Universitätsspital Basel ist das Ressort Digitalisierung & ICT für die Betreuung sämtlicher Computer, Server und Netzwerke im Spital zuständig. Während Ihrer Ausbildung haben Sie die Möglichkeit, die betriebliche Seite zur fachlichen Ausbildung kennenzulernen und praktisch einzuüben. Sie werden zusammen mit mehreren Lernenden in unterschiedlichen Lehrjahren ausgebildet. Die ersten zwei Lehrjahre sind darauf ausgerichtet, die Abteilungen und Abläufe besser kennenzulernen. Sie lernen Software in unterschiedlichen Programmiersprachen zu entwickeln und unterschiedliche Betriebs- und Dateisysteme kennen. Als Auszubildende/r arbeiten Sie in verschiedenen Teams der Abteilung Medizinische Services sowie in Teams anderer Abteilungen (Datenbanken / Server / Netzwerk / Storage). Des Weiteren werden Sie auch am Service Desk (telefonischer Kundenkontakt) sowie am Service Point (direkter Kundenkontakt) Erfahrungen sammeln können. Ab dem dritten Lehrjahr führen Sie eigene Projekte durch, welche dazu dienen, das selbständige Arbeiten zu erlernen und sich aktiv auf die individuelle Prüfungsarbeit vorzubereiten.

Die Anzahl Schultage an der Berufsschule in Muttenz sowie der Lerninhalt variieren je nachdem, ob Sie zusätzlich die Berufsmatur machen oder nicht. Während der ganzen Lehrzeit besuchen Sie ausserhalb des USB diverse Überbetriebliche Kurse (ÜK).

Dauer der Ausbildung

4 Jahre

Abschluss

Eidg. Fähigkeitszeugnis (EFZ)

Universitätsspital Basel
Yvonne Gass
Abteilung Bildung & Entwicklung
Klingelbergstrasse 23
4031 Basel
Tel. +41 61 265 24 72
yvonne.gass@anti-clutterusb.ch

Wir akzeptieren nur Bewerbungen mit Multicheck.
Bewerben

Film 

 

Informatiker/in EFZ Fachrichtung Systemtechniker

Als Informatiker und Informatikerin mit Schwerpunkt Systemtechnik entwickeln, realisieren, integrieren und unterhalten Sie Informatiklösungen. Sie sind Fachperson für Aufbau und Wartung von Informatiksystemen. Sie installieren Computer, Server und Netzwerke, erweitern Gerätekonfigurationen und Softwareinstallationen, erarbeiten Informatikkonzepte und schulen Anwenderinnen und Anwender. Als Systemtechniker/in sind Sie auch für den Unterhalt von Hardware, Software und Netzwerken sowie die Behebung von Störungen zuständig. Je nach Einsatzgebiet übernehmen Sie auch spezifische Programmieraufgaben.

Anforderung

Abschluss obligatorische Schulzeit, Niveau E oder P

Ausbildung am USB

Am Universitätsspital Basel ist das Ressort Digitalisierung & ICT für die Betreuung sämtlicher Computer, Server und Netzwerke im Spital zuständig. Während Ihrer Ausbildung haben Sie die Möglichkeit, die betriebliche Seite zur fachlichen Ausbildung kennenzulernen und praktisch einzuüben. Sie werden zusammen mit mehreren Lernenden in unterschiedlichen Lehrjahren ausgebildet. Das erste Jahr ist darauf ausgerichtet, die Abteilungen und Abläufe besser kennenzulernen. Sie arbeiten im Team mit, lernen PCs zu installieren und übernehmen den PC Support. Ab dem zweiten Lehrjahr erhalten Sie einen vertieften Einblick in die betrieblichen Abteilungen Server, Storage, Client, Netzwerk und Datenbank. Im letzten Jahr führen Sie eigene Projekte durch und bereiten sich auf die Lehrabschlussprüfung vor.

Die Anzahl Schultage an der Berufsschule in Muttenz sowie der Lerninhalt variieren je nachdem, ob Sie zusätzlich die Berufsmatur machen oder nicht. Während der ganzen Lehrzeit besuchen Sie ausserhalb des USB diverse Überbetriebliche Kurse (ÜK)

Dauer der Ausbildung

4 Jahre

Abschluss

Eidg. Fähigkeitszeugnis (EFZ)

Universitätsspital Basel
Yvonne Gass
Abteilung Bildung & Entwicklung
Klingelbergstrasse 23
4031 Basel
Tel. +41 61 265 24 72
yvonne.gass@anti-clutterusb.ch

Wir akzeptieren nur Bewerbungen mit Multicheck.
Bewerben

Film 

 

Kauffrau/mann EFZ, E, M und B Profil, Branche: Spitäler, Kliniken, Heime

Als Kauffrau oder Kaufmann erledigen Sie in den verschiedenen Abteilungen (Einkauf, Patientenadministration, Finanz- und Rechnungswesen, Human Resources sowie in Sekretariaten) vielseitige administrative Aufgaben. Sie kennen die betrieblichen und kundenrelevanten Abläufe genauso wie die betriebswirtschaftlichen Zusammenhänge. Patienten, Kunden und Lieferanten erteilen Sie Auskunft am Telefon, verfassen Briefe, bearbeiten die Post, organisieren Besprechungen, holen Offerten ein, verbuchen und erfassen Rechnungen und verwalten das Büromaterial.

Video: Ausbildung als Kauffrau/Kaufmann am USB

Anforderung

Abschluss obligatorische Schulzeit, Niveau E

Ausbildung am USB

Am Unispital arbeiten Sie als Lernende/r der 3-jährigen Ausbildung im B, E oder M Profil resp. der verkürzten 2-jährigen Ausbildung im B-Profil im Halbjahresturnus in einem Bereich.  Am Ende Ihrer Ausbildung kennen Sie verschiedene Abteilungen des Universitätsspitals:

1. Lehrjahr: HR Administration / Sekretariat Bereich Betrieb

2. Lehrjahr: Einkauf / Empfang und Aufnahme

3. Lehrjahr: Supportzentrum Abrechnung / Finanzbuchhaltung

Den theoretischen Unterricht besuchen Sie an der Handelsschule KV Basel.  Die überbetrieblichen Kurse, welche durch H+ Bildung organisiert werden, vermitteln Ihnen branchenspezifische Kompetenzen.

Dauer der Ausbildung

3 Jahre

Abschluss

Eidg. Fähigkeitszeugnis (EFZ)

Kontakt

Universitätsspital Basel
Yvonne Gass
Abteilung Bildung & Entwicklung
Klingelbergstrasse 23
4031 Basel
Tel. +41 61 265 24 72
yvonne.gass@anti-clutterusb.ch

Wir akzeptieren nur Bewerbungen mit Multicheck.
Bewerben

 

Koch/Köchin EFZ

Als Koch oder Köchin erlernen Sie am Unispital Basel im Arbeitsumfeld eines Grossbetriebes der Gastronomie  das fachgerechte Zubereiten und Kochen von Speisen - vom Einkauf bis zur Lagerung unter strenger Einhaltung der Hygienerichtlinien. Der Verpflegungsbereich am Universitätsspital Basel sorgt für eine zeitgemässe Zubereitung von Mahlzeiten, die sich an den Grundsätzen einer gesunden Ernährung und an den verschiedenen Bedürfnissen der KundInnen orientiert. Dazu gehören Patientinnen und Patienten, Besucherinnen und Besucher sowie die Mitarbeitenden des Universitätsspitals. Täglich werden 700 Patient/innen verpflegt und 1500 Mahlzeiten für Mitarbeitende produziert.

Anforderung

Abschluss obligatorische Schulzeit, Niveau A (Note 5 in den Fächern Mathematik/Deutsch)

Ausbildung am USB

In Ihrer Ausbildung zum Koch/zur Köchin  arbeiten Sie im Rotationssystem – jeweils für  ca. drei Monate - auf folgenden  Posten:

  • Patisserie
  • Saucier (Fleisch, Saucen etc.)
  • Dampf (Beilagen, Gemüse, Suppen)
  • Kalte Küche

Der theoretische Unterricht erfolgt während einem Tag pro Woche an der Allgemeinen Gewerbeschule in Basel.

Wir bieten Ihnen während Ihrer Ausbildung die Möglichkeit, in verschiedenen Küchen anderer Gastronomiebetriebe wie z.B. im Restaurant Teufelhof oder Grand Hotel Les Trois Rois zu schnuppern.

Dauer der Ausbildung

3 Jahre

Abschluss

Eidg. Fähigkeitszeugnis (EFZ)

Perspektive

Sie haben nach Abschluss Ihrer Lehre die Möglichkeit, die Weiterbildung zum Diätkoch/ zur Diätköchin zu absolvieren. Das Unispital bietet jährlich zwei solche Ausbildungsplätze an.

Kontakt

Universitätsspital Basel
Yvonne Gass
Abteilung Bildung & Entwicklung
Klingelbergstrasse 23
4031 Basel
Tel. +41 61 265 24 72
yvonne.gass@anti-clutterusb.ch

Bewerben

Die näheren Angaben zum Bewerbungsverfahren finden Sie hier.

 

Logistiker/in EFZ, Fachrichtung Lagertechnik

Als Logistiker/in EFZ kommen Sie zum Einsatz, wo Konsum- und Produktionsgüter, Pakete und sonstige Güter transportiert, gelagert und verteilt werden. Am Universitätsspital sind Sie für die fachgerechte Bewirtschaftung von Waren (bspw. medizinisches Einwegmaterial, Labor-, Haushaltartikel, Büromaterial, Formulare sowie Lebensmittel) zuständig. Sie nehmen diese in Empfang und kontrollieren und verbuchen sie im System. Trifft eine Bestellung ein, bereiten Sie die entsprechenden Waren für die Auslieferung vor. Weiter prüfen Sie regelmässig die Lagerbestände, sodass weder Überbestände noch Engpässe entstehen. In allen Bereichen nutzen Sie den Computer als wichtiges Hilfsmittel. Sie registrieren damit Güter, führen Bestandkontrollen durch, planen die Lagerbewirtschaftung, erstellen Statistiken und bearbeiten Bestellungen.

Video: Ausbildung als Logistiker/in am USB

Anforderung

Abschluss obligatorische Schulzeit, Niveau A

Ausbildung am USB

Ihre Ausbildung am Universitätsspital absolvieren Sie in verschiedenen Abteilungen, damit Sie die unterschiedlichen Einsatzgebiete und die Produktpalette kennen lernen können:

  • Lager
  • EDV-Kompetenzzentrum
  • Warenannahme
  • Lebensmittellager
  • Distribution
  • Interne Post
  • Zentralsterilisation

Der theoretische  Unterricht findet während einem Tag pro Woche an der Gewerbeschule in Liestal statt. Während Ihrer Ausbildung erwerben Sie den Führerausweis als Staplerfahrer/in. Wir bieten Ihnen zudem während Ihrer Ausbildung die Möglichkeit, ein Praktikum bei IKEA zu machen und so ein anderes Lagersystem kennenzulernen.

Dauer der Ausbildung

3 Jahre

Abschluss

Eidg. Fähigkeitszeugnis (EFZ)

Kontakt

Universitätsspital Basel
Yvonne Gass
Abteilung Bildung & Entwicklung
Klingelbergstrasse 23
4031 Basel
Tel. +41 61 265 24 72
yvonne.gass@anti-clutterusb.ch

Bewerben

Film

 

Medizinproduktetechnologin / Medizinproduktetechnologe EFZ

Als Medizinproduktetechnologin/Medizinproduktetechnologe werden Sie für die Aufbereitung von Medizinprodukten ausgebildet. Unter Medizinprodukten werden Instrumente, Apparate, Stoffe und Zubehör verstanden, die typischerweise bei operativen Eingriffen, diagnostischen Anwendungen und bei der allgemeinen Pflege zum Einsatz kommen. In Ihrer Ausbildung verpacken diese mit fachgerechten Verfahren und sterilisieren sie anschliessend normgerecht und nach Herstellerangaben. Freude an technischen Vorrichtungen, Präzision, Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein sind Kernkompetenzen, welche für die Lehrstelle mitgebracht werden müssen.

Anforderung

Abschluss obligatorische Schulzeit, Niveau E

Ausbildung am USB

Während die Kompetenzen in beruflicher Praxis am Universitätsspital Basel erworben werden, findet die berufsspezifische, theoretische Ausbildung an einer der Berufsfachschulen in Zürich statt. Dabei werden Sie in Ihrer Ausbildung am USB von Berufsbildnerinnen und -bildnern im Arbeitsalltag eng begleitet und zum Lehrabschluss geführt.

Dauer der Ausbildung

3 Jahre

Abschluss

Eidg. Fähigkeitszeugnis (EFZ)

Perspektive am USB

Nach dem Abschluss besteht die Möglichkeit einer höheren Fachausbildung im Gesundheitswesen (Biomedizinische Analytik, Medizinisch-technische Radiologie, Operationstechnik).

Kontakt

Universitätsspital Basel
Cornelia Böddeker
Abteilung Bildung & Entwicklung
Klingelbergstrasse 23
4031 Basel
Tel. +41 61 265 22 33
cornelia.boeddeker@anti-clutterusb.ch

Bewerben

 

Med. Praxisassistent/in EFZ

Als med. Praxisassistentin/med. Praxisassistent empfangen und betreuen Sie die Patienten. Sie sind für die Planung und den gesamten Ablauf des Praxisalltags zuständig und unterstützen den Arzt bei kleineren und grösseren Untersuchungen sowie bei Behandlungen. Weiter machen Sie Röntgenbilder und führen Laboranalysen durch. Ebenfalls gehören der Terminkalender, der Telefondienst sowie das Schreib- und Rechnungswesen zu Ihrem täglichen Aufgabenbereich.

Anforderung

Abschluss obligatorische Schulzeit, Niveau E

Ausbildung am USB

Während Ihrer Ausbildung am USB werden Sie in den verschiedenen Polikliniken eingesetzt und erhalten einen Einblick in den Labor- und Röntgenbereich. Sie  werden von Berufsbildner/innen im Arbeitsalltag eng begleitet und zum Lehrabschluss geführt. Die Berufsfachschule sowie die Überbetrieblichen Kurse besuchen Sie in der Huber Widemann Schule in Basel.

Dauer der Ausbildung

3 Jahre

Abschluss

Eidg. Fähigkeitszeugnis (EFZ)

Perspektiven am USB

Mit einer abgeschlossenen Ausbildung haben Sie die Möglichkeit, diverse höhere Fachausbildungen zu absolvieren: Biomedizinische Analytik, Medizinisch technische Radiologie, Operationspflege, Orthoptik oder Pflege. Diese Ausbildungen werden alle vom USB angeboten.

Kontakt

Universitätsspital Basel
Cornelia Böddeker
Abteilung Bildung & Entwicklung
Klingelbergstrasse 23
4031 Basel
Tel. +41 61 265 22 33
cornelia.boeddeker@anti-clutterusb.ch

Bewerben

Kurzfilm

 

Systemgastronomin / Systemgastronom EFZ

Als Fachfrau / Fachmann Systemgastronomie im Universitätsspital Basel erlernen Sie die Organisation und Planung von Arbeitsabläufen in unseren verschiedenen Restaurants nach einem festgelegten Gastronomiekonzept und vorgegebenen Standards. Dazu gehören das Zubereiten von Speisen vor Ort, Abläufe im Service sowie das Bestellwesen. Sie betreuen Gäste und sorgen dafür, dass sich PatientInnen, Mitarbeitende und BesucherInnen in unseren Restaurants wohlfühlen und sich gut verpflegen können. Bei ihrer Arbeit halten sie die Vorschriften zum Umweltschutz sowie zur Gesundheit, Arbeitssicherheit und Hygiene ein.

Die Systemgastronomie ist die ideale Verbindung zwischen der kaufmännischen und gastronomischen Arbeitswelt.

Video: Ausbildung als Systemgastronom/in am USB

Anforderung

Abschluss der obligatorischen Schulzeit, Niveau E (gute Englischkenntnisse erforderlich)Mindestalter 17 Jahre.

Ausbildung am USB

In Ihrer Ausbildung zur Fachfrau / Fachmann Systemgastronomie arbeiten Sie in den verschiedenen Restaurants am Universitätsspital Basel.

Der theoretische Unterricht erfolgt als Blockkurse mit Internatsbetrieb am Berufsbildungszentrum von Hotel & Gastro formation in Weggis.

Dauer der Ausbildung

3 Jahre

Abschluss

Eidg. Fähigkeitszeugnis EFZ

Perspektive

Berufsleute mit dieser Grundbildung übernehmen schon in jungen Jahren Führungs- und Fachverantwortung.

Kontakt

Universitätsspital Basel
Yvonne Gass
Abteilung Bildung & Entwicklung
Klingelbergstrasse 23
4031 Basel
Tel. +41 61 265 24 72
yvonne.gass@anti-clutterusb.ch

Bewerben