Praxis der Krankschreibung und erlebte Schwierigkeiten in der Schweiz und in Schweden. Zwei nationale Surveys im Vergleich.

Projektgruppe:Wout de Boer, EbIM, Unispital Basel (Projektleitung)
Sarah Kedzia, EbIM, Unispital Basel
Kristina Alexanderson, Karolinska Institute, Stockholm
Abstract:

Wir haben unter Schweizer Hausärzten eine Befragung zur Krankschreibung, zu Problemen und potentiellen Konflikten mit Patienten durchgeführt.  Unser Fragebogen baut auf einem in Schweden entwickelten und validierten Fragebogen auf.
In diesem Projekt vergleichen wir Fragen, die sowohl in Schweden als auch in der Schweiz beantwortet wurden.
Erste Daten geben Hinweise, dass Schweizer Hausärzte bei der Krankschreibung weniger Probleme erleben als schwedische Hausärzte. 

Kontakt:Wout de Boer, wout.deboer@anti-clutterusb.ch
zurück