Medien

Die Medienstelle des Universitätsspitals Basel steht für alle Medienschaffenden von Radio, Print, TV und Online-Portalen für Auskünfte rund um das Thema Gesundheit und Medizin zur Verfügung. Wir vermitteln Ihnen gerne Informationen und Interviewpartner. Über Patientinnen und Patienten des USB geben wir aus Gründen des Datenschutzes keine Auskunft.

 

Medienstelle

 

Aktuelle Mediencommuniqués

  • Prognose von COVID-19-Patient*innen mit Zellmarker vorhersehbar

    15.11.2021 11:36  

    Forschenden der Pathologie des Universitätsspitals Basel (USB) ist es in einer neuen Studie gelungen, anhand von Zellfitnessmarkern die Hospitalisierung und/oder den Tod von COVID-19-Patient*innen vorherzusagen.

  • Deutliche Verbesserung der Anstellungsbedingungen für die Pflege

    28.10.2021 12:00  

    Das Universitätsspital Basel erhöht die Löhne im Pflegebereich um durchschnittlich 1,3 Prozent, verdoppelt die Zeitgutschriften bei kurzfristigen Einsätzen und erhöht den Schichtbonus im Nachtdienst von 20% auf 30%. Weitere Entlastungsmassnahmen sollen den Weg zu besseren Arbeitsbedingungen für die Mitarbeitenden der Pflege sowie der medizinisch-technisch und medizinisch-therapeutischen Funktionen fortsetzen. Die übrigen Mitarbeitenden erhalten, trotz nach wie vor angespannter wirtschaftlicher Situation, eine Lohnerhöhung von durchschnittlich 0,7 Prozent.

  • Narkosen am Universitätsspital Basel werden klimaschonender

    27.10.2021 16:33  

    Ab sofort verzichtet das Unispital Basel auf das klimabelastende Narkosegas Desfluran. Es schafft eine neue Fachstelle für Nachhaltigkeit und ergreift weitere Massnahmen als Mitglied der Organisation «Global Green and Healthy Hospitals».

Treffer 1 bis 3 von 3