Blog des Universitätsspitals Basel
10. Februar 2020

nCoronavirus – Hohes Interesse an neuem Basler Artikel im SMW

Ein Artikel sorgt derzeit international für Furore

 

Wird die Mortalitätsrate des neuen Corona-Virus falsch eingeschätzt? Ein Artikel der Professores Manuel Battegay, Sarah Tschudin-Sutter, Hans Hirsch, Andreas Widmer und Dr. Richard Kühl vom Universitätsspital Basel kommt zu diesem Schluss und sorgt derzeit international für Furore. Der im «Swiss Medical Weekly» erstpublizierte Text findet weltweit enorme Verbreitung. «Bloomberg News», «Indian Times», «Strait Times», «Express» und «Japan Times», um nur einige zu nennen, zitieren breit daraus. Die Originalpublikation ist hier zu finden.

 

Weitere Themen

100 Tage als...

100 Tage als FaGe-Lernende

Lotta Geisenhainer hat im August am Universitätsspital Basel ihre Ausbildung zur Fachfrau Gesundheit begonnen. Wir wollten von ihr nach den ersten 100 Tagen wissen, was sie bereits erlebt hat und wie...

 
5 Fragen an...

5 Fragen an... Claudia Cierpka aus der Betriebsergonomie

In unserer Rubrik «5 Fragen an…» stellen wir in regelmässigen Abständen USB-Mitarbeitende aus den unterschiedlichsten Bereichen und Berufsgruppen vor. Den Beginn macht Claudia Cierpka, welche vor 11...

 
Forschung

Augenmerk beim Hirnschlag auf Gefässverschlüsse legen

Ein Gefässverschluss, der durch eine spezielle Hirnschlags-Ursache entsteht, birgt für Patienten ein erhöhtes Risiko für Folgeschäden und für erneute Vorfälle. Zu diesem Schluss kommt das...

 

Treffer 1 bis 3 von 3