Blog des Universitätsspitals Basel
14. August 2020

USB am Jahreskongress der European Respiratory Society (ERS)

Anlässlich des Jahreskongresses der European Respiratory Society (ERS) vom 7.9. bis 9.9.2020, mit 45'000 Mitgliedern der grössten Gesellschaft für Pneumologie der Welt, kann sich das Universitätsspital Basel den 25'000 virtuellen Kongressteilnehmern als Referenz für pneumologische Untersuchungen präsentieren.

 

Für einmal findet der Kongress nicht in einer europäischen Stadt statt; dafür wird unter anderem live aus dem USB übertragen.  Das Team um Frau Professor Daiana Stolz, welche als Education Council Chair im Vorstand des ERS ist, unterstützt durch Dr. Jean-Martin Wiederseiner und mit technischem Support vom Team von Axel Ernst, steht – erneut – für einen Moment im Zentrum der Aufmerksamkeit von Europas Top Pneumologinnen und Pneumologen und kann somit die herausragende Qualität unserer Arbeit auf dem Gebiet der Pneumologie hervorstreichen und zeigen, dass es in der obersten Liga mitspielen kann. 

 

Weitere Themen

100 Tage als...

100 Tage als FaGe-Lernende

Lotta Geisenhainer hat im August am Universitätsspital Basel ihre Ausbildung zur Fachfrau Gesundheit begonnen. Wir wollten von ihr nach den ersten 100 Tagen wissen, was sie bereits erlebt hat und wie...

 
3 Fragen an...

3 Fragen an Nicole Roth, Expertin in Intensivpflege NDS HF

Nicole Roth ist Expertin in Intensivpflege und hat sich im Rahmen unserer Serie "3 Fragen an..." unseren Fragen gestellt.

 
5 Fragen an...

5 Fragen an... Claudia Cierpka aus der Betriebsergonomie

In unserer Rubrik «5 Fragen an…» stellen wir in regelmässigen Abständen USB-Mitarbeitende aus den unterschiedlichsten Bereichen und Berufsgruppen vor. Den Beginn macht Claudia Cierpka, welche vor 11...

 

Treffer 1 bis 3 von 3