Blog des Universitätsspitals Basel
20. November 2019

Unispital Basel: Nachwuchspreise in der Endokrinologie

Die Young Independent Investigator Grants der Schweizerischen Gesellschaft für Endokrinologie und Diabetologie gehen nach Basel – an Dr. Sandrine Urwyler und Dr. Daniel Zeman.

 

Die Schweizerische Gesellschaft für Endokrinologie und Diabetologie (SGED) hat diese Woche ihre Young Independent Investigator Grants vergeben. Das Universitätsspital Basel hat dabei gleich doppelt abgeräumt. Den Award für die klinische Forschung erhielt Dr. Sandrine Urwyler (im Bild), Oberärztin auf der Endokrinologie und Mitglied der Forschungsgruppe von Prof. Mirjam Christ-Crain. Sie forscht insbesondere auf dem Gebiet der Stresshormone Cortisol und Copeptin. Auf diesem Gebiet hat sie mehrere hochrangierte Publikationen veröffentlicht. Den Preis erhielt sie für ihr Projekt, das die hypothalamische Regulation von Copeptin untersucht.

 

Dr. Daniel Zeman (im Bild) aus der Forschungsgruppe von Prof. Marc Donath, wurde seinerseits für seine experimentelle Forschung ausgezeichnet. Dr. Zeman arbeitet in der Grundlagenforschung am Unispital Basel (Departement Biomedizin) unter anderem an der Fragestellung, warum Mutationen in der Protease PC1/3 zu Übergewicht führen. Mit dem «SGED Young Investigator Award für Grundlagenforschung» wird ein Projekt ausgezeichnet, das untersucht, weshalb PC1/3 Mutationen in Neuronen im Gehirn zu Problemen bei der Insulinausschüttung im Pankreas führen.

 

Weitere Themen

Clarunis

Darmerkrankungen: Entwicklung von Fresszellen durch Aminosäuretransporter gesteuert

Im Abwehrsystem des Darmes spielen Fresszellen gegen verschiedene Krankheitserreger eine wichtige Rolle. Sind Fresszellen hingegen gestört, können chronisch entzündliche Darmerkrankungen entstehen....

 
Pflege

«Einen typischen Arbeitstag? Den gibt’s bei mir gar nicht!»

Claudia Bitterlin, Pflegefachverantwortliche Chirurgie, studiert im 2. Semester Pflegewissenschaft an der Universität Basel. Wie sich ihr Alltag mit Beruf und Studium gestaltet, erzählt uns die...

 

Neues Medikament hilft, Gehirnzellen nach dem Schlaganfall zu schützen

Nach Fehlschlägen mit über 1000 Wirkstoffen liefert eine grosse randomisiert-kontrollierte Studie erstmals einen Hinweis, dass ein Medikament Gehirnzellen für eine gewisse Zeit nach dem Schlaganfall...

 

Treffer 1 bis 3 von 3