Lebensmittelhygiene

Oberstes Ziel der Fachstelle Lebensmittelhygiene ist es, die Lebensmittelsicherheit im Spital jederzeit zu gewährleisten. Wie jeder Betrieb, der in irgendeiner Form mit Nahrungsmitteln umgeht, muss auch das Universitätsspital nachweisen, dass die Gefahren, die bei der Verarbeitung oder Abgabe von Lebensmitteln auftreten könnten, beherrscht werden.

Die Fachstelle ist dafür verantwortlich, dass die gesetzlichen Bestimmungen aus dem schweizerischen Lebensmittelrecht eingehalten werden. Dazu gehören z.B. die Schulung des Personals in Hygienefragen, die korrekte Deklaration von Allergenen oder das Einhalten von Temperaturvorschriften.

Gerne sind wir Ihr Partner in Lebensmittelhygienefragen. Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

Leitung