Produktion MicroPast

Unsere eigene Küche kreiert und produziert die Patientenmenüs von der Rezeptentwicklung bis zum fertigen Essen selber, auch nach der Systemumstellung zu MicroPast. Für die Menüs werden vor allem saisonale Lebensmittel aus der Region von zertifizierten Produzenten verarbeitet.

MicroPast®
Verfahren: viele Vorteile für die Patienten

Im innovativen MicroPast®-Verfahren werden die Gerichte vitaminschonend gegart und gleichzeitig haltbar gemacht. Das hat den Vorteil, dass alle Mahlzeiten aus der Speisekarte jederzeit verfügbar sind. Die Patientinnen und Patienten geben ihre Bestellung auf und entscheiden, zu welcher Zeit sie gern essen möchten. Unser Hotellerie Service bereitet das Menü auf der Station auf und serviert dieses je nach Patientenwunsch mit Suppe, Salat und Dessert.

Positive Ökobilanz

MicroPast® verbessert den ökologischen Fussabdruck der Patientenverpflegung deutlich. Gesamthaft gesehen entsteht mit der neuen Methode ca. 20% weniger Umweltbelastung als mit dem alten System. Dies ist hauptsächlich auf die deutlich reduzierte Verschwendung von Nahrungsmitteln (Foodwaste) zurückzuführen: Wurden im alten System für eine tatsächlich konsumierte Mahlzeit noch 1.4 Mahlzeiten produziert, ist dieser Faktor mit MicroPast® massiv gesunken. Auch der Wasserverbrauch pro Menü ist um zwei Drittel tiefer.

Nährwerte, Allergien und Inhaltsstoffe

Sind Patientinnen und Patienten auf Informationen zu Nährwerten, Allergenen oder Inhaltsstoffen unserer Menüs angewiesen, erhalten sie von den Mitarbeitenden des Hotellerie Service ein separates Booklet. Nicht selten beeinflussen Medikamente und Erkrankungen die Geschmacksnerven, weshalb das Essen nicht wie gewohnt schmeckt, was für die Patientinnen und Patienten verständlicherweise nicht besonders angenehm ist. Wichtig ist deshalb, die Patientinnen und Patienten auf diese möglichen Zusammenhänge hinzuweisen. Bei längeren Spitalaufenthalten bietet die Küche ein täglich wechselndes Zusatzangebot an. Und für den Fall, dass Patienten aufgrund ihrer Erkrankung eine individuelle Ernährung brauchen, sind unsere Ernährungsfachleute gerne für sie da.

 

Team