Lehre, Ausbildung und Praktika

 

Zu den Aufgaben eines Universtätsspitals gehört auch immer die Ausbildung und Lehre. Somit ist dies auch eine Aufgabe der Kardiotechnik.

Die Kardiotechniker nehmen aktiv und passiv an Lehr- und Fortbildungsveranstaltungen der Herzchirurgie teil, sowie an nationalen und internationalen Fachtagungen und Kongressen und halten regelmässig hausinterne Schulungen ab. 

Das USB unterstützt auch den MAS Studiengang der Kalaidos-Hochschule in Zürich und entsendet eigene Studentinnen/Studenten zum Studium.

Darüber hinaus existiert generell die Möglichkeit Praktika anzubieten, welche es Studentinnen/Studenten bzw. Auszubildenden von externen Schulen, Hochschulen und Universitäten ermöglicht ihre praktische, kardiotechnische Ausbildung in unserem Haus zu absolvieren. Allerdings sind diese Praxiskapazitäten limitiert.

Es können auch Themen für Thesisarbeiten gestellt werden.

Interessenten für Ausbildung, Thesisarbeiten und Praktika wenden sich bitte an Herr Thomas Döbele.