Aortenklappenchirurgie

Je nach vorliegendem Klappenvitium werden alle modernen -rekonstruktiven und Ersatz-Operationen angeboten. Der Aortenklappenersatz mit mechanischer oder biologischer Prothese ist evidenzbasierter GoldStandard zur Behandlung der degenerativen Aortenklappenstenose. Die Wahl des Prothesentyps erfolgt unter Berücksichtigung von Patientenpräferenz, -alter und der Lebensumstände. Betagte Patienten mit deutlich erhöhtem Risikoprofil aufgrund des Alters und/oder erheblicher Begleiterkrankungen können mittels katheterbasierter Aortenklappenimplantation (TAVI, Transcatheter Aortic Valve Implantation) am schlagenden Herz schonend behandelt werden.
Bei isolierter Aortenklappeninsuffizienz streben wir - wenn immer möglich und sinnvoll - die klappenerhaltende Aortenwurzelrekonstruktion in der Technik nach David an.

Gerne stehen wir Ihnen oder Ihren Patienten für ein unverbindliches Beratungsgespräch zur Verfügung.