Inhalt - Forschung

Aktuelles aus der Klinik für MKG-Chirurgie

Forschungsschwerpunkte

Die Forschungsprojekte der Klinik werden über das Hightech-Forschungs-Zentrum koordiniert und abgewickelt. Das Hightech-Forschungs-Zentrum für Kiefer- und Gesichtschirurgie ist eine fachübergreifende Forschungseinrichtung, die im Rahmen des Forschungsschwerpunkts Clinical Morphology & Biomedical Engineering (CMBE) der Medizinischen Fakultät Basel betrieben wird. Um ein vielschichtiges Problem über die Fachgrenzen hinaus angehen zu können, treffen im Forschungszentrum flexible Teams aus Ärzten der Kiefer- und Gesichtschirurgie, wissenschaftlichen Mitarbeitern, externen Forschern und Spezialisten aus der Industrie zusammen. Derzeit arbeiten dort dank verstärkter Drittmittelförderung durch den Schweizer Nationalfonds, internationale Kooperationen und die Industrie in 12 Arbeitsgruppen Mediziner mit Informatikern, Mathematikern, Physikern, Ingenieuren und teilweise auch mit Geisteswissenschaftlern und Künstlern zusammen.

 

Hightech-Forschungs-Zentrum (HFZ) Basel der Mund-, Kiefer und Gesichtschirurgie

 

Schwerpunktthemen, die derzeit am HFZ in interdisziplinären Arbeitsgruppen bearbeitet werden:

  • Computerassistierte und 3D in Echtzeit navigierte Chirurgie
  • Einsatz von 3D-Technologien (Rapid Manufacturing, 3D-Visualisierung) für die Operationsplanung
  • Mathematische Modellierung und Simulation des Gesichtsschädels, Virtual und Augmented Reality zur intraoperativen Navigation
  • 3D-Weichgewebe-Visualisierung mit verschiedenen Oberflächen-Scanverfahren (Laser, Weisslicht, holographische 3D-Bildgebung)
  • Neue Methoden der Diagnostik und Therapie von Störungen der Sprechfunktion
  • Virtuelles Biomechanik-Labor mit Finite Element-Modellen
  • Kiefergelenkrekonstruktionen
  • Diagnostik und Therapie von Sprechstörungen, insbesondere bei Patienten mit LKG-Spalten und Kraniofazialen Fehlbildungen
  • Entwicklung und Einsatz von neuen Biomaterialien, Entwicklung neuer “intelligenter” und resorbierbarer Materialien, Einsatz neuartiger Hybridimplantate
  • Laserchirurgie
  • Distraktionsosteogenese
  • Tissue Engineering (Stammzellbasierte Gewebezüchtung von Knochenimplantaten, Produktion von Scaffolds mit Rapid Prototyping-Verfahren)
  • 4D Imaging (Projekte: Simulation der Atemwege, Funktionsstörungen des Kiefergelenks - Diagnostik und Therapie Schluck- und Sprechfunktionen, OrbitaImaging)
  • Scientific Networking, Entwicklung und Einsatz neuer Technologien für Telemedizin und Advanced Medical Education

Kontakt Forschungssekretariat

Frau Katalin Bohner

Tel. +41 61 265 96 41
Fax +41 61 265 96 56
katalin.bohner@anti-clutterusb.ch

Hightech-Forschungs-Zentrum
der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
Universitätsspital Basel
Schanzenstrasse 46
CH-4031 Basel

Fusszeile