Masterarbeit oder Doktorarbeit im Bereich der Neurochirurgie

Hintergrund:

Die Klinik für Neurochirurgie am Universitätsspital Basel ist für die operativen Behandlungen von Krankheiten und Verletzungen des Gehirns und des Schädels zuständig. Dies beinhaltet unter anderem die operative Behandlung von Hirntumoren, Schädelhirntraumata, Hirnaneurysmen und anderen Hirngefässmissbildungen, Hydrozephalus (Wasserkopf) sowie Bewegungsstörungen. Unsere Spine Unit ist für die operative Behandlung von Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückenmarks zuständig. Im Universitäts-Kinderspital (UKBB) werden unsere kleinen Patienten mit Gehirn-, Wirbelsäulen- und Rückenmarkskrankheiten behandelt und operiert. Neben der Patientenversorgung sind wir stark in der Lehre sowie in der klinischen und Grundlagenforschung engagiert.

Wir bieten:

  • Im Rahmen der Masterarbeit und/oder Dissertation können Sie ein klinisch- wissenschaftliches Projekt oder ein Projekt in der Grundlagenforschung (Labor) durchführen.
  • Bei einer klinischen Arbeit bieten wir Ihnen die Möglichkeit, an einer Studie (in der Regel retrospektive Kohortenstudie oder Review) zu arbeiten mit einer konkreten Fragestellung zu einem neurochirurgischen Krankheitsbild (bei Erwachsenen oder bei Kindern).
  • Bei einer Laborforschungsarbeit bieten wir Ihnen die Möglichkeit, in einem unserer neurochirurgischen/Neuroscience Labore zu arbeiten (Tumor-Immunologie-Labor oder Stammzellen-Labor) mit einer konkreten Fragestellung zur Grundlagenforschung in der Neurochirurgie. Das Ziel der Masterarbeit oder Dissertation ist in der Regel, an einem peer-reviewed-Artikel als First- oder Co-Autor mitschreiben zu dürfen.
  • Im Rahmen der Arbeit werden Sie lernen, wie Sie Informationen zu einem Thema gewinnen, und diese dann wissenschaftlich zu einer Fragestellung umformulieren. Danach werden Sie sich im Rahmen der Arbeit mit dieser Fragestellung auseinandersetzen und lernen, wie Sie diese wissenschaftlich analysieren und ihre Resultate präsentieren können.
  • Eines unserer Ziele ist, dass Masterstudenten gegebenenfalls ihre Arbeit als Dissertierende bei uns fortsetzten können.
  • Wir bieten Ihnen, falls gewünscht, die Möglichkeit, bei uns in den Operationssaal mitzukommen, um neurochirurgische Eingriffe zu sehen. Bevorzugt werden Eingriffe, welche mit Ihrem Projekt verbunden sind.
  • Bei uns arbeitet eine grosse Anzahl von erfahrenen klinischen sowie auch Grundlagenforschern, welche an einer Vielfalt und Variabilität von neurochirurgischen Gebieten forschen und Sie kompetent bei ihrer Masterarbeit oder Dissertation begleiten und unterstützen werden.

 Voraussetzungen:

  • Interesse an Neurowissenschaften, Neuroanatomie und Krankheiten des Nervensystems und ihre operative Versorgung
  • Interesse an klinischer oder Grundlagenforschung
  • Immatrikulierte Studierende an der Medizinischen Fakultät der Universität Basel
  • Masterstudierende: 3. JK
    Dissertierende: Abgeschlossene Masterarbeit (in der Regel ab 4.-5. JK)
  • Solider und freundlicher sozialer Umgang
  • Fleiss, Belastbarkeit, Selbständigkeit und Motivation, Forschung zu betreiben
  • Interesse an Zusammenarbeit mit Neurochirurgen und Studienkoordinatorin


Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann nehmen Sie unverbindlich Kontakt auf mit uns!

PD Dr. med. Jehuda Soleman
jehuda.soleman@anti-clutterusb.ch
Leitender Arzt Neurochirurgie und Kinderneurochirurgie
Leiter Klinische Forschung Neurochirurgie