Internationales Netzwerk

Durch das relativ seltene Auftreten von Tumoren an der Wirbelsäule bietet die Vernetzung mit anderen Tumorzentren weltweit grosse Vorteile. Hierdurch können wir eine Behandlung gemäss den aktuellsten Erkenntnissen anbieten und sind über innovative Techniken sowie neueste wissenschaftliche Erkenntnisse immer informiert.

Wir sind seit mehreren Jahren Teil einer europaweit einzigartigen Expertengruppe für die Behandlung von Tumoren der Wirbelsäule.

 

USB als AOSpine Center rezertifiziert

Das Universitätsspital Basel wurde für weitere drei Jahre als eines von drei AOSpine Center in der Schweiz rezertifiziert.

AOSpine ist die international führende akademische Wirbelsäulengesellschaft.

 

Basel-Milan-Budapest Spine Meeting

2016 hat die internationale Fachkonferenz «Basel-Milan-Budapest Spine Meeting» erstmals hier in Basel stattgefunden. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Das nächste Meeting zu welchem interessierte ärztliche Kollegen herzlich eingeladen sind, findet am 14. und 15.November 2018 in Mailand statt. Im November 2019 dürfen wir dann wieder nach Basel einladen.

 

AO Knowledge Forum Tumor

 

Das Universitätsspital Basel ist auch Mitglied eines weltweit einmaligen Expertenforums des sogenannten AO Spine Knowledge Forums Tumor.
Mehr Informationen

 

MTRON-Projekt

Als einziges Spital der Schweiz werden wir, beginnend im Februar 2018, Patientinnen und Patienten in eine internationale Registerstudie für Wirbelsäulentumore einschliessen können. Es handelt sich dabei um das MTRON-Projekt (Metastatic Tumor Research and Outcome Network). Eine multizentrische, prospektive Registerstudie über die Behandlung von metastatischen Wirbelsäulentumoren.

 

Hilfreiche Apps