IT-Strategie 2025

Die Gestaltung der universitären Medizin der Zukunft ist das zentrale Thema der neuen Spitalstrategie 2025. Damit rückt die Digitalisierung als wesentlicher Treiber der modernen Gesellschaft auch in der Strategie des USB deutlich stärker als Unternehmensaufgabe in den Fokus. Auch wenn wir noch am Anfang dieser Entwicklung stehen, hat die Digitalisierung schon einen wesentlichen Einfluss auf uns und unser Spital genommen.

Die neue Strategieperiode ist geprägt davon, weitere notwendige Veränderungen in unseren Prozessen, Applikationen und Systemen aber auch in unseren Angeboten und Services für Patientinnen und Mitarbeitende anzugehen - und damit gleichzeitig die Digitalisierungsstrategie des USB bestmöglich zu begleiten.

Die IT-Strategie 2025 ist bewusst als fokussierte Linienstrategie für den Bereich D&ICT erarbeitet worden und bildet im Zusammenspiel mit der Digitalisierungsstrategie am USB eine wichtige Grundlage für unser Handeln in der aktuellen Strategieperiode. Deshalb werden wir die Weiterentwicklung unseres Bereichs zu einer Service-Organisation vorantreiben. Schwerpunkte sind die «Operational Excellence» noch stärker auszuprägen, uns an einem professionellen Service-Management auszurichten, dem Auf- und Ausbau von Plattformen ein noch stärkeres Gewicht zu geben und eine grösstmögliche Leistungs- und Kostentransparenz herzustellen.