Beinschmerzen haben viele Ursachen

Beinschmerzen können die unterschiedlichsten Ursachen haben. Neben gefässbedingten Ursachen, die an unserer Klinik abgeklärt werden, können beispielsweise Erkrankungen von Gelenken, Muskeln, Knochen und Nerven verursachend sein.
Daher sind manchmal auch Abklärungen auf anderen Abteilungen notwendig, um zur korrekten Diagnose zu gelangen und die richtige Behandlung zu finden.

In der Klinik für Angiologie klären wir Ihre Problematik je nach Beschwerdebild mit angepassten Methoden ab. Beispielsweise untersuchen wir Sie bezüglich der Schlagadern mit der Frage nach durchblutungsbedingten Ursachen und bezüglich der Venen mit der Frage nach Thrombosen oder Krampfadern, um die häufigsten Gründe für gefässbedingte Beinbeschwerden zu nennen. Selbstverständlich werden auch seltenere Erkrankungen bei unseren Untersuchungsabläufen berücksichtigt.

Nach eingehender körperlicher Untersuchung kommen, je nach Beschwerdebild, unterschiedliche technische Untersuchungsverfahren zum Einsatz.

Im Anschluss an unsere Untersuchungen erhalten Sie einen Behandlungsvorschlag, der auch Ihrem Hausarzt schriftlich mitgeteilt wird.