Ambulante infektiologische Sprechstunde

Komplexe infektiologische Probleme können der ambulanten allgemein-infektiologischen Sprechstunde zugewiesen werden.

Beispiele hierfür sind:

  • Chronische Osteomyelitis
  • Fragen wegen Borreliosen
  • Abklärung und Nachbetreuung von Tuberkulose-Patienten
  • Festlegung tuberkulostatischer Therapien, etc.

Anmeldung

Termine nach telefonischer Vereinbarung und ärztlicher Überweisung.

Tel. +41 61 265 21 14

Anmeldeformular für HIV und/oder infektiologische Sprechstunde