Lehre und Forschung

Die Medizinische Intensivstation ist eine anerkannte Weiterbildungsstelle für Pflegende im Nachdiplomsstudiengang Intensivpflege und für Ärzte mit Ausbildungsziel Facharzt Intensivmedizin.

Die Medizinische Intensivstation beteiligt sich aktiv an der Ausbildung von Studierenden der Humanmedizin der Universität Basel.

Ein auf der Medizinischen Intensivstation installierter Patientensimulator erlaubt eine regelmässige innovative Aus-, Weiter- und Fortbildung für Pflegende und Ärzte.

Auf der Medizinischen Intensivstation bestehen Forschungsgruppen für «Human Factors in der Akutmedizin» (Leitung Prof. S. Marsch), «Nanomedizin» (Leitung Prof P. Hunziker) und «Neurointensivmedizin» (Leitung PD R. Sutter)