Organisation

Die Medizinische Intensivstation (MedInt) besteht aus zwei Abteilungen, der Medizinischen Intensivstation Nord und der Medizinischen Intensivstation Süd, welche insgesamt über 20 Betten verfügen. Das gesamte Team umfasst rund 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit unterschiedlichen Ausbildungen.

Bei der Betreuung der Patientinnen und Patienten arbeiten wir im interprofessionellen Team und sind gemeinsam für die Zielerreichung verantwortlich. Das gesamte Team der MedInt setzt sich zusammen aus Pflegeassistentinnen und Pflegeassistenten, Sekretärinnen, diplomierten Expertinnen und Experten in Intensivpflege und Studierenden im Nachdiplomsstudium Intensivpflege sowie aus Fachärzten für Intensivmedizin und Ärzten in Weiterbildung.
Weitere Disziplinen wie beispielsweise Fachärzte, Physiotherapie, Logo-, Ergotherapie und Seelsorge unterstützen das Team der Intensivstation in der Arbeit mit den Patientinnen und Patienten. Die konstruktive Zusammenarbeit aller Beteiligten am Behandlungsauftrag ist ein zentrales Element, um die Betreuungsqualität und die Arbeitszufriedenheit zu sichern.

Die Medizinische Intensivstation arbeitet eng mit dem Anteilung für Pflegeentwicklung (APE) zusammen. Praxisentwicklungsprojekte im pflegerischen Bereich werden durch die Pflegeexperten MedInt iniziiert und gemeinsam mit dem Team umgesetzt. Ein weiterer Fokus der Pfelgeexperten ist die Anleitung der Pflegenden in komplexen Pflegesituationen. Ein breites Angebot an Fort- und Weiterbildung sichert das hohe Niveau der Pflege und Medizin:

  • Wöchentliche interne Fortbildungen zu intensivmedizinischen Themen, Fallbesprechungen, Fortbildungstage
  • Übergeordnete Fortbildungen am Universitätsspital Basel
  • Kongressbesuche

Für die Studierenden des berufsbegleitenden zweijährigen Nachdiploms HF Intensivpflege bieten wir einen Praxisort an, an welchem moderne Betreuungskonzepte mit der geforderten Sorgfalt in die Praxis umgesetzt werden. Damit sichern wir auch für die Zukunft einen, auf dem neuesten Wissenstand basierenden Lernort, als Beitrag zur optimalen Gesundheitsversorgung.

Medizinische Intensivstation Nord & Süd