Forschung

Die Forschung ist eine weitere Hauptaktivität der universitären Kardiologie. Die Schwerpunktthemen der klinischen Forschung sind die Herzinsuffizienz, Interventionen beim älteren Patienten, Rhythmusstörungen und bildgebende Diagnostik von Herzkrankheiten.
Schwerpunkte der klinisch orientierten Grundlagenforschung sind die molekularen Mechanismen der frühen und späten Stadien der Herzinsuffizienz sowie die Genetik von Herzmuskelerkrankungen und Rhythmusstörungen.

Eine gute Abstimmung zwischen Fakultät und Spital führt zu Innovationen und Verbesserungen in der Diagnostik und Behandlung vieler Krankheiten. So profitieren Patientinnen und Patienten in der Region vom ständigen Fortschritt der Medizin.