Herz-Ultraschall (Echokardiographie)

Am USB wird das gesamte Spektrum des Herzultraschalls wie Transthorakale Echokardiographie (TTE), Transösophageale Echokardiographie (TEE/Schluckultraschall) und Stressechokardiographie durchgeführt.

Mittels Ultraschll kann die Beschaffenheit und Funktion des Herzmuskels, der Herzklappen, sowie der zu- und abführenden Gefässe beurteilt werden.

Folgende Untersuchungen werden je nach Bedarf durchgeführt:

  • Herz-Ultraschall vor Operationen
  • Stress-Echokardiographie
  • Schluckultraschall-Untersuchung
  • Kontrast-Echokardiographie
  • Duplex-Sonographie
  • 3D-Echokardiographie
  • Strain-Analyse
  • Verlaufskontrollen bei Chemotherapien
  • Überwachung bei interventionellen Eingriffen (interventioneller Klappenersatz, Verschluss von Shuntverbindungen...)
  • Komplexe angeborene Herzfehler