Prof. Gabriela Kuster Pfister

Oberärztin,
Leiterin Onko-Kardiologie und translationale Forschung,

Tel.+41 61 328 77 36

Prof. Kuster Pfister schloss ihr Medizinstudium in Zürich ab und bildete sich anschliessend zur Fachärztin für Innere Medizin und für Kardiologie am Kantonsspital Luzern, dem Inselspital Bern und dem Universitätsspital Basel weiter. Von 2002–2005 absolvierte sie einen Forschungsaufenthalt am Whitaker Cardiovascular Institute in Boston, USA, wo sie sich vertieft mit den molekularen Mechanismen von Herzerkrankungen befasste.

2006 erhielt sie eine SCORE Personenförderung des Schweizerischen Nationalfonds und gründete ihre eigene Forschungsgruppe am Departement Biomedizin, die sich seither mit den Schwerpunkten Kardio-Onkologie, Inflammation und regulatorische RNA im Herzen befasst. Sie ist als Mitglied verschiedener internationaler wissenschaftlicher Gremien tätig und koordiniert seit 2016 die Grundlagenforschung der Kardiologie. Seit 2006 ist sie Oberärztin in nicht-invasiver Kardiologie und leitet seit 2018 die neu etablierte klinische Kardio-Onkologie.