Verbesserung der Lebensqualität durch Achtsamkeit

Geeignet für Menschen mit aktuellen oder chronischen Beschwerden oder mit Beeinträchtigungen durch Ängste, Depressionen und Schlaflosigkeit, die eine sinnvolle Ergänzung zur medizinischen oder psychotherapeutischen Behandlung suchen.

Ein individuelles Einführungsgespräch, 8 wöchentliche Termine à 2,5 Stunden, ein ganzer Übungstag (Samstag 10-16 Uhr), ein individuelles Nachgespräch. Die Kosten werden von den Krankenkassen übernommen.

Kursdaten 2021

Aufgrund der aktuellen COVID-Situation findet im Frühjahr 2021 keine achtsamkeitsbasierte Gruppentherapie statt.

Termine für den Herbst werden baldmöglichst hier bekanntgegeben.

Informationen und Anmeldung: bei Claudia Steiner, Tel.: +41 61 265 20 59, E-mail: claudia.steiner@anti-clutterusb.ch oder im Sekretariat der Abt. f. Psychosomatik, Tel.: +41 61 265 52 94

Zuweisungsmodus: Damit Sie an diesem Gruppentherapieangebot teilnehmen können, brauchen wir eine Überweisung durch Ihre Hausärztin oder Ihren Psychotherapeuten.

Informationsflyer