Prüfungen des Fachs Medizinische Radiologie

Die Prüfung des Lernerfolgs zu den radiologischen und nuklearmedizinischen Lerninhalten erfolgt in drei Stufen:

  1. Prüfung des erworbenen Wissens im Rahmen der MC (Multiple Choice)-Prüfungen der einzelnen Jahreskurse
  2. Prüfung der erworbenen Fertigkeiten einer korrekten Bildinterpretation im Rahmen der OSCE (Objective Structured Clinical Examination)
  3. Prüfung des insgesamt erworbenen Wissen an der eidgenössischen Prüfung (Human- bzw. Zahnmedizin)

Nähere Informationen zu den MC- und OSCE-Prüfungen sind auf der Website der Medizinischen Fakultät zu finden. Zudem erteilt das Studiendekanat Auskunft.

Radiologieprüfung im Rahmen der eidgenössischen Prüfung (Human- bzw. Zahnmedizin)

Die aktuellen Informationen zur eidgenössischen Prüfung Human- bzw. Zahnmedizin finden Sie auf der Website des Bundesamts für Gesundheit.

Hinsichtlich der Prüfungsinhalte für die Humanmedizin gilt der Schweizer Lernzielkatalog (Swiss Catalogue of Learning Objectives for Undergraduate Medical Training).   

Prüfungsvorbereitung   

Die Erarbeitung des theoretischen und praktischen Wissens erfolgt am besten unter Beizug der in den Studienführern angegebenen Bücher.

Für die praktische Prüfungsvorbereitung in diagnostischer Radiologie kann eine CD mit Fallbeispielen ausgeliehen werden:

Universitätsspital Basel
Klinik für Radiologie und Nuklearmedizin
Claudia Miescher (Sekretariat Abdominelle und Onkologische Radiologie)
Petersgraben 4
CH-4031 Basel
Frau C. Miescher  │ +41 (0)61 265 43 44

Die CD ersetzt nicht das Studium eines Lehrbuchs. Sie enthält zwar viele radiologisch-diagnostizierbare Erkrankungen, ist aber dennoch nicht repräsentativ und in keiner Weise abschliessend. Es ist auch keine Lehrsammlung, da die Fälle nicht kommentiert sind. Die Anamnese, die Klinik und die Diagnose sind angegeben, die Bildinterpretation muss aber selbst erarbeitet werden.

Unsere Unterlagen sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte liegen beim Departement Medizinische Radiologie des Universitätsspitals Basel. Die Vervielfältigung und Weiterverwendung der Abbildungen und Texte ist nur mit Einwilligung der Departementsleitung gestattet.