Forschungsschwerpunkte zur Sonografie

Evaluation von pulstransmittierender Mamma-Sonografie

Zusammen mit dem Brustzentrum des Universitätsspitals Basel evaluieren unsere Wissenschaftler den klinischen Einsatz des pulstransmittierenden Ultraschalls (MUT: Multimodal Ultrasound Transmission) in der Mammografie. Die MUT wurde im Herbst 2013 in Basel lanciert – als weltweit erste klinische Installation.Vgl. dazu den Artikel Could an ultrasound bath squeeze out mammograms? (erschienen in Swissinfo am 24.4.2014, im Ressort «Sci + Tech»).

Kontrastmittelgestützte Sonografie des Abdomens

Zudem wertet unser Forschungsteam die Genauigkeit der Untersuchung von Leber- und Nierenläsionen sowie der onkologisch indizierten Diagnostik (bei Nieren- und Lebertumoren) mithilfe des kontrastmittelgestützten Ultraschalls (CEUS: Contrast Enhanced Ultrasound) systematisch aus.