Medienberichte aus der Radiologie und Nuklearmedizin

 
14. September 2016

3D-Modelle helfen dem Chirurgen

«Kontext» auf Radio SRF 2

 

3D-Druck spielt in der Medizin eine immer wichtigere Rolle. Ein Schweizer Spital ist dabei Pionier. Seit ein paar Monaten hat das Basler Universitätsspital ein eigenes Labor für 3D-Druck eingerichtet. Dort entstehen auf den Millimeter genaue Plastik-Modelle von Organen und Knochen. Mit Hilfe dieser Modelle werden Diagnosen, aber auch Operationen einfacher und schneller.